Newsdetails

12.12.2019 21:12

Erfolgreicher Promotionsabschluss von Dr. Anne Thissen

Vor drei Jahren hat Frau Anne Thissen ihre Promotion begonnen und nun zum erfolgreichen Abschluss geführt. Im Rahmen des PRONET-Projekts (PROfessionalisierung durch VerNETZung als Teil der Qualitätsoffensive Lehrer*innenbildung) hat sie sich eingehend mit der Reflexionsfähigkeit von
angehenden Sportlehrer*innen beschäftigt. Frau Thissen hat zum einen überprüft, ob die Auseinandersetzung mit fremden und selbst erfahrenen Unterrichtsereignissen im Kontext der Schulpraktischen Studien (SPS) II die Fähigkeit zur Reflexion fördert und zum anderen, ob eine vorgeschaltete Auseinandersetzung mit fremden videografierten Unterrichtsereignissen sich positiv auf die reflexive Auseinandersetzung mit eigenen Unterrichtsereignissen auswirkt. Ihre zu diesem Thema durchgeführte empirische Untersuchung stellte Frau Thissen am 04.12.2019 einer vierköpfigen Prüfungskommission vor. Im Anschluss ihres Vortrags musste sie ihre Arbeit in einer wissenschaftlichen Diskussion mit den Mitgliedern dieser Kommission verteidigen. Auch diese Aufgabe hat Anne Thissen mit Bravour gemeistert.


Das IfSS gratuliert herzlich zur bestandenen Promotion und wünscht Ihr für ihre berufliche Zukunft alles Gute! Sie arbeitet nun im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) beim Fußballbundesligisten SC
Paderborn.