Schriftenreihe "urbs et regio"

URBS ET REGIO - Kasseler Schriften zur Geographie und Planung

Stammherausgeber:                                                                           Jüngst, Peter / Pfromm, Klaus / Schulze-Göbel, Hans-Jörg

Weitere Herausgeber:                                                                            Eisel, Ulrich / Kruckemeyer, Frauke / Meder, Oskar / Peisert, Christoph / Poppinga, Onno / Schultz, Hans-Dietrich / Wagner, Herbert / Wenzel, Hans-Joachim

Zielsetzungen von URBS ET REGIO

Diese Schriftenreihe beschäftigt sich mit den räumlichen Bedingungen und Ausformungen gesellschaftlicher Entwicklung.

Sie ist entstanden aus der interdisziplinären Zusammenarbeit von Geographen und Planern an der Universität Kassel und dem Bemühen um die Entwicklung praxis- und planungsbezogener Theoriekonzepte. Als räumlicher Bezugsbasis gilt dabei dem nordhessischen Raum und vergleichbaren Regionen ein besonderes Interesse. Die behandelten Problembereiche der Schriftenreihe ergeben sich aus dem Lehrbetrieb und den Forschungsinteressen an der Universität Kassel. Mit der Schriftenreihe "Urbs et Regio" ist ein Forum intendiert, das getrennt fachspezifische Ansätze an der Universität nach übergreifenden Problembereichen zusammenführt. In diesem Kontext können auch wichtige Ergebnisse von Wissenschaftlern und Praktikern anderer Institutionen Beachtung finden. Gedacht ist dabei ebenfalls an themen- bzw. problemorientierte Sammelbände, die jeweils unter der Verantwortlichkeit eines oder mehrerer Herausgeber stehen. Neben den Herausgebern wirkt an der Schriftenreihe ein Gutachtergremium mit, aus dem jeweils Fachvertreter zu spezifischen Beiträgen Stellung nehmen.