Gastdozenten/-innen

Prof. Dr. Francesco Salvestrini ist im Dezember 2014 als ERASMUS Gastprofessor an der Universität Kassel. In dieser Zeit hält er seinen Vortag zum Thema

"The artistic patronage of an abbot. Biagio Milanesi (1445-1523) against the magnificence of Lorenzo de´Medici in Renaissance Florence".

Bereits im November 2012 war er als ERASMUS Gastprofessor an der Universität Kassel. Während seines Aufenthaltes unterrichtete er damals zu den Themen "Venice, the Fource Crusade and the invasion of relics in the West" und "Venice and the Italian reform of Benedictine Monasticim in the Fifteenth Century".

[Zur Person]


Dr. Mirko Vagnoni war vom 1. Januar bis zum 30. Juni 2013 im Zuge eines Auslandsstipendium der Regione Toscana in Kassel. Im Zuge seines Aufenthaltes arbeitete an einem Projekt zum hochmittelalterlichen Königtum und hielt einen Gastvortrag im Mittelalter Kolloquium. Des Weiteren war er Mit-Veranstalter der Tagung "Machtrepräsentationen an den mediterranen Grenzen Europas".

[Zur Person]


Prof. Dr. Sonja Brentjes war während des Sommersemesters 2011 als Gastdozentin an der Universität Kassel. Während ihres Aufenthaltes veranstaltete sie ein Seminar im Rahmen des Masterstudienganges Europäische Geschichte zum Austausch von Wissen zwischen mediterranen Kulturen im Mittelalter.

[Zur Person]


Prof. Dr. Martina Stercken war während des Wintersemesters 2008/2009 als Gastdozentin an der Universität Kassel. Während ihres Aufenthaltes veranstaltete sie ein Seminar im Rahmen des Masterstudienganges Geschichte zum Thema "Kartographie und Herrschaft im Mittelalter".

[Zur Person]