Publikationen (Auswahl)

Monographien und Sammelbände

2013: Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie,
Wiesbaden: VS Verlag. (mit Maria Behrens und Antonia Graf)

2012: Hegemonie- und Diskurstheorien. Gesellschaftskritische Perspektiven, Bielefeld: Transcript. (mit Iris Dzudzek and Caren Kunze)

2010: Hegemonie, Diskurs und Politische Ökonomie. Das Nanotechnologie-Projekt, Baden-Baden: Nomos.

2004: Das Grüne Gold der Gene. Globale Konflikte und Biopiraterie, Westfälisches Dampfboot: Münster.

To top

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

2017 (im Erscheinen): Finanzmarkt, Staat und Demokratie, in: Hetzel, Andreas (Hrsg.): Radikale Demokratie, Baden-Baden: Nomos Verlag.

2017 (im Erscheinen): Faustkeil, Dampfmaschine, Nanotechnologie. Global Governance von Innovation und internationaler Wettbewerbspolitik, in: Zeitschrift für Diskursforschung.

2017: Leviathan vs. selbstregulierende Märkte? Die globale Finanzkrise und die Governance von Finanzmarktliquidität, in: Politische Vierteljahresschrift Heft 58(1): 98-123.

2017: Staat, Ökonomie und internationale Politik, in: Marchart, Oliver (Hrsg.): Ordnungen des Politischen, Wiesbaden: VS Verlag, 169-192.

2017: Politikwissenschaftliche Methoden im Widerstreit: Holistische und parsimonische Analysen der Governance der globalen Finanzkrise, in: Maeße, Jens/ Pahl, Hanno/ Sparsam, Jan (Hrsg.): Die Innenwelt der Ökonomie. Wissen, Macht und Performativität in der Wirtschaftswissenschaft, Wiesbaden: VS Verlag, 339-359.

2016: Das Subjekt und das Andere, in: Mende, Janne/ Müller, Stefan (Hrsg.): Identität und Differenz. Konstellationen der Kritik, Weinheim: Beltz Juventa, 127-144.

2016: A Great Myopia? Die globale Finanzmarktkrise und die Internationale Politische Ökonomie, in: Zeitschrift für Politikwissenschaft, Vol. 26 (1), DOI: 10.1007/s41358-015-0001-4.

2016: Performative Global Finance: Bridging Micro and Macro Approaches with a Stratified Perspective, in: New Political Economy, Vol. 21 (3), 305-321.

2015: Die Performativität des Finanzsystems und die Selektivität stratifizierter Finanzstrukturen, in: Leviathan, Vol. 43 (2), 270-298.

2015: Global Politics and Empty Signifiers: The political construction of high-technology, in: Critical Policy Studies, Vol. 9 (1), 78-96.

2015: Innovation policies and the competition state: the case of nanotechnology, in: Van der Pijl, Kees (Hrsg.): Handbook of the International Political Economy of Production, Cheltenham: Edward Elgar, 43-58.

2015: Post-Positivist Political Theory, in: Gibbons, Michael T. (Hrsg.): The Encyclopedia of Political Thought, Chichester: Wiley-Blackwell, DOI: 10.1002/9781118474396, 1-11.

2014: Nanotechnologie, Protest und das Fehlen einer Anti-Nano-Bewegung. in: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 27: 4: 92-102.

2014: The question is which is to be master - that's all!’ Amerikanische Internationale Politische Ökonomie vs. britische Internationale Politische Ökonomie?, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen, 21 (2), 63-84.

2014. Heuristik statt politische Theorie: Eine postpositivistische Kritik des Rational-Choice-Ansatzes. In: Österreichische Zeitschrift für Politikwissenschaft, 34 (3), 241-257.

2014: International Competition and Nanotechnology Policies: Discourse, Hegemony, and International Political Economy, in: Mayer, Maximilian/ Carpes, Mariana/ Knoblich, Ruth (Hrsg.): International Relations and the global politics of science and technology, Berlin: Springer, 75-90.

2014: Räume sind politisch! Die Perspektive der Diskurs- und Hegemonietheorie, in: Ossenbrügge, Jürgen/ Vogelpohl, Anne (Hrsg.): Theorien in der Raum- und Stadtforschung, Münster: Westfälisches Dampfboot, 234-250. (mit Georg Glasze)

2014: The fragility of things, in: Critical Policy Studies, Vol. 8 (2), 237-240.

2014: Leere Signifikanten, hegemoniale Projekte und internationale Innovations- und Nanotechnologiepolitik, in: Herschinger, Eva/ Renner, Judith (Hrsg.): Diskursforschung in den Internationalen Beziehungen, Baden-Baden: Nomos, 270-306.

2013: Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie, in: Wullweber, Joscha/ Behrens, Maria/ Graf, Antonia (Hrsg.): Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie, Wiesbaden: VS Verlag, gemeinsam mit Maria Behrens und Antonia Graf, 7-30. (mit Maria Behrens und Antonia Graf).

2013: Poststrukturalismus, in: Wullweber, Joscha/ Behrens, Maria/ Graf, Antonia (Hrsg.): Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie, Wiesbaden: VS Verlag, 233-249.

2012: Das Ringen um Akzeptanz: Strategien in der politischen Governance der Nanotechnologie, in: Leviathan, 40 (1), 5-24.

2012: Poststrukturalistische Hegemonietheorien als Gesellschaftskritik, in: Dudzek, Iris/ Kunze, Caren/ Wullweber, Joscha (Hrsg.): Hegemonie- und Diskurstheorie. Gesellschaftskritische Perspektiven, Bielefeld: Transcript (mit Iris Dzudzek and Caren Kunze)

2012: Konturen eines politischen Analyserahmens: Hegemonie. Diskurs. Antagonismus, in: Dudzek, Iris/ Kunze, Caren/ Wullweber, Joscha (Hrsg.): Hegemonie- und Diskurstheorie. Gesellschaftskritische Perspektiven, Bielefeld: Transcript

2012: Ökologische Gerechtigkeit, in: Brand, Ulrich/ Lösch, Bettina/ Thimmel, Stefan (Hrsg.): ABC der Alternativen 2.0, Hamburg: VSA, 146-147. (mit Gregor Kaiser)

2010: Post-Modern and Post-Structural International Political Economy, in: Denemark, Robert A. (Hrsg.): The International Studies Encyclopedia, Oxford: Blackwell, Blackwell Reference Online. (mit Christoph Scherrer)

2010: Geopolitical Implications of Nanotechnology, in: Guston, David/ Golson, Geoffrey J. (Hrsg.): Encyclopedia of Nanoscience and Society, London/ Thousand Oaks/ New Delhi: Sage Publications, 277-281.

2010: Das politische Projekt Nanotechnologie, in: BdWi-Studienheft, 7, Wege und Irrwege in die Wissensgesellschaft, 43-45

2008: Nanotechnology - An Empty Signifier à venir. A Delineation of a Techno-socio-economical Innovation Strategy, in: Science, Technology and Innovation Studies, 4 (1), 27-45.

2008: Nanotechnologie – Innovationsprojekt ohne Widerspruch? in: Gen-ethischer Informationsdienst (GID), 191, 53-57

2006: Der Mythos Nanotechnologie. Die Entstehung einer neuen Inwertsetzungstechnologie, in: Peripherie – Zeitschrift für Politik und Ökonomie, 101/102, 99-118.

2006: Marktinteressen und Biopiraterie – Auseinandersetzungen um das „grüne Gold der Gene“, in: Hofmann, Jeanette (Hrsg.): Wissen und Eigentum. Geschichte, Recht und Ökonomie stoffloser Güter, Bundeszentrale für politische Bildung: Bonn, 243-262.

2006: Talking about the revolution: nanotechnology and public dialogues, in: Quaderni, 61, 103-109. (mit Alexis Vlandas)

2004: Umkämpfte Natur. Genetische Ressourcen als Medium der Kapitalakkumulation, in: PROKLA Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft, 135, 245-262.

2003: Patente, Macht und Gesellschaft, in: BUKO Agrar Info, 123, 1-4.

2003: Im Dschungel der internationalen Abkommen: TRIPs, UPOV, CBD und IT im Wettstreit um den „Schutz“ der Biodiversität, in: BUKO Agrar Info, 120, 1-4.

2002: Biopiraterie, geistiges Eigentum und westliche Interessen, in: BUKO Agrar Koordination (Hrsg.): Biologische Vielfalt, Stuttgart: Schmetterling, 78-83.

2001: Biopiraterie unter dem Deckmantel des TRIPs-Abkommens der WTO, in: Schweigler, A.K. (Hrsg.): Reader Biopiraterie, Berlin, 32-45.

To top

Vorträge

2016: The global financial crisis and the governance of liquidity, Intersections of Finance and Society, 3.-4. November, London

2016: Embedded capitalism: Finanzmarkt, Staat und Demokratie, gemeinsame Tagung der Sektion Politische Theorie und Ideengeschichte und der Sektion Politische Ökonomie: Ziemlich beste Feinde. Das spannungsreiche Verhältnis von Demokratie und Kapitalismus, 23.-25. Juni, Darmstadt

2016: The global governance of money creation, 15. April, Kiel

2016: The politics of liquidity and the interweaving of money, debt and time, 3rd European Workshops in International Studies (EWIS), 6-8 April, Tübingen

2016:    Die internationale Politik der Finanzmarktregulierung, 26. Mai, Frankfurt

2015: Securitizing Finance and Financializing Security, Workshop Interconnections of Finance and Security, Peace Research Institute Oslo, 8.-10. Oktober, Oslo

2015: The Logics of Securitizing Finance and Performative Security, 9th Pan-European Conference on International Relations, 23.-26. September, Sizilien, Italien

2015: Economic Policies and the Reflexivities of Financial Crises, Conference Financial Crises as Global Challenges. Actors, Structures and Logics of Global Finance, 25.-27. Juni, Hannover

2014: Mikroperformativität, Makroperformativität und die Politik globaler Finanzmärkte, Sektionstagung der DVPW-Sektion Internationale Politik, 25.-27. September, Magdeburg.2014: A reflexive turn in IPE?! Financial orders and new paths in theory and research, 6.-7. Juni, Erfurt

2014: The making of nanotechnology: Hochtechnologiepolitik und die Materialisierung leerer Signifikanten, 28. Mai, Halle

2014: Performativity, reflexivity, and securitization of financial markets, Paper für den European Workshop in International Studies Security and Finance, 21.5-24. Mai, Izmir

2014: Financial spaces: everyday finance, hegemony and performativity, Paper für die Annual Convention of the International Studies Association, 26.-29. März, Toronto

2014: Finance, security, fragility, and power, Paper für die Konferenz The Financial Crisis – Failing to Learn and Learning to Fail?, 13.-15. März, Athen

2013: The molecular practices of finance: Thinking finance bottom-up, Paper für die Jahreskonferenz der European Association for Evolutionary Political Economy, 7.-9.November, Paris

2013: „The molecular practices of security. Thinking security bottom-up“, Paper to be presented at the 8th Pan-European Conference on International Relations on 19th-21th September, Warsaw

2013: „Performativity, reflexivity, and power in finance“ Paper to be presented at the COST Action conference „Power, Finance and the  Crisis“ on 12th/13th September, Berlin

2013: After the crisis means before the (next) crisis: IR and IPE theory and challenges of our times, Paper to be presented at the Interpretative Policy Analysis conference on 4th of July, Vienna

2013: Everyday economics: Accounting for common sense, Paper to be presented at the Workshop “Economic Sociology and Sociology of Economic Thought” on 23th/24th May 2013, Jena

2013: Fit for the Crisis? Post-Positivist Political Economy, Paper presented at the Workshop „Post-positivism in economic thought“ on January 11/12, Erfurt

2012: How to assess hegemony? A methodological attempt to evaluate different forms of discourse formations, Paper für die Interpretative Policy Analysis Conference in Tilburg, Niederlande

2012: Faustkeil. Dampfmaschine. Nanotechnologie.Zur politisch-ökonomischen Konstruktion von Innovation, Paper für die Tagung (Un-)Sicherheit, (Bio-)Macht und (Cyber-)Kämpfe: Kritische Theorieperspektiven auf Technologien als Ort gesellschaftlicher Auseinandersetzung, Hamburg

2012: Security from the bottom up: Hegemonic struggles on the (de)securitization of nanotechnology, Paper für die Annual Convention of the International Studies Association, San Diego, USA

2012: Hand Axe, Steam Engine, Nanotechnology: The socio-economic construction of an empty signifier within global political economy, Paper für die Annual Convention of the International Studies Association, San Diego, USA

2012: Nanotechnology and society, Paper für die Konferenz "Nanomedizin: Visions, risks, potential", Berlin

2011: The post-positivist paradox. The power of mainstream science and the struggle for objectivity, Paper für die Tagung ‘Epistemologies of the Political, the Global and the International’, Keele, Großbritannien

2011: Eine poststrukturalistische Kritik der Politischen Ökonomie, Paper für die Tagung „Neuere Theorien der Internationalen Politischen Ökonomie“ des Arbeitskreises IPÖ der DVPW, Wuppertal

2011:  Strategies of Danger and Dangerous Strategies, Paper für den Workshop Problematising Danger, Centre for International Relations and War Studies, London

2011: The (Dis)Order of Security – Reintroducing the Angle of Hegemony, Paper für die Konferenz (Dis)Order of Credit, Peace Research Institute, Oslo.

2011: The Role of Civil Society Organizations in the Discourse on Nanotechnology, Paper für die Konferenz From public engagement to participatory governance of nanotechnology: what role for civil society organisations?, Augsburg

2011: (Re-)Writing Security in the Age of Geoengineering, Paper für the Konferenz Climate Change and Security of the Association of American Geographers, Seattle.

2010: The Strategic Governance of Nanotechnology, Paper für die Conference of Tentative Governance in Emerging Science and Technology, University of Twente, the Netherlands.

2010: The Political Construction of Nanotechnology, Paper für the Second Annual Conference of the Society for the Study of Nanoscience and Emerging Technologies, Darmstadt.

2010: Discourse, Hegemony and Political Economy, Paper für the Standing Group on International Relations 7th Pan-European Conference, Stockholm.

2010: Poststrukturalistische Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Technik- und Innovationsforschung, Paper für die Konferenz ‘Perspektiven der sozialwissenschaftlichen Technik- und Innovationsforschung’ of the German Society for Sociology, Stuttgart.

2010: Das Internationale als kontingenter Ausdruck gesellschaftlicher Kräfteverhältnisse, Paper für die Tagung Internationale Politische Theorie der Sektionen für Internationale Politik und für Politische Theorie und Ideengeschichte in der DVPW, Frankfurt.

2010: A discourse-theoretical approach to Political Economy, Paper für die 5th Interpretive Policy Analysis Conference, Grenoble, Frankreich.

2009: Konturen einer neuen Innovationsstrategie. Akteure und Interessen im Nanotechnologie-Diskurs, Paper für die Konferenz „Neue Technologien im Spannungsfeld von Wissenschaft, Politik, Öffentlichkeit und Wirtschaft“ des Forschungsinstituts für Technik und Wissenschaftsgeschichte, München.

2009: A Post-Structuralist Approach to Policy Analysis, Paper für die Jahreskonferenz des European Consortium for Political Research (ECPR), Potsdam.

2009: A Hegemony and Discourse-theoretical Analysis of the Nanotechnology Discourse, Paper für die Interpretation in Policy Analysis Conference, Kassel.

2009: Der Staat als hegemonial strukturierter Raum, Paper für die Tagung „Räume im Ausnahmezustand?! Zur Neuverhandlung des Politischen und Räumlichen zwischen Repräsentation und Alltagspraxis“ des Arbeitskreises Politische Geographie, Münster.

2009: Die diskursive Verfasstheit der Ökonomie – eine diskurstheoretische Perspektive, Paper für die Tagung „Kapitalismustheorien“ der DVPW-Sektion „Politik und Ökonomie“, Wien.

2009: Governing Nanotech – Strategien im Nanotechnologie-Diskurs, Paper für die Tagung „Governance von Zukunftstechnologien“ des Arbeitskreises „Politik und Technik“ der DVPW, Berlin.

2009: Discourse, Hegemonic Struggles and Nanotechnology – A Post-Structuralist Approach to the Global Political Economy of Nanotechnology, Paper präsentiert auf dem Jahreskongress der International Studies Association (ISA), New York/ USA.

2008: Discourse, Hegemony and Strategy – Post-Structuralism and the Governance of Nanotechnology, Paper präsentiert auf der Konferenz „Ideology and Discourse Analysis (IDA)“, Roskilde/ Dänemark.

2008: Eine hegemonie- und diskurstheoretische politisch-ökonomische Analyse des Nanotechnologie-Diskurses, Paper präsentiert auf der Tagung „Technik, Politik, Gesellschaft“ des Arbeitskreises „Politik und Technik“ der DVPW, Berlin.

2008: Nanotech Inside?! The Hegemonic Governance of the Empty Signifier Nanotechnology, Paper präsentiert auf der Interpretation in Policy Analysis Conference, Essex/ Großbritannien.

To top