Norma Tiedemann

Norma Tiedemann

Norma Tiedemann hat Politikwissenschaft und Global Political Economy studiert und arbeitet seit Oktober 2017 im Fachgebiet Politische Theorie als wissenschaftliche Mitarbeiterin.
Schwerpunkte: Politische Ökonomie, Kritische Geographie, Stadt- und Staatsforschung sowie soziale Bewegungen.

 

0049-561-804-7696

@ Email

Adresse
Universität Kassel
FB 05 - Politische Theorie
Nora Platielstr.1, Raum 3215
D-34127 Kassel

Sprechstunde:

Zeiten nach Absprache per Mail

 

Veröffentlichungen & Vorträge

Why is municipalism thriving? (2018). In: engagée – political-philosophical interventions, Issue #6/7 on Radical Cities. Online: https://engagee.blog/2018/10/18/why-is-municipalism-thriving/ 

“The City belongs to all of us!” Challenging Neoliberal Hegemony by Politicising Everyday Life - Right to the City Groups in Germany. (2017). New Research in GPE Working Paper No. 02/2017. Department of Social Sciences, University of Kassel. Online: https://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:34-2017062752924/1/New_Research_in_GPE_2_2017.pdf

Space and scale in materialist state theory. The urban dimension of actually existing neoliberalism. (2015).  New Research in GPE Working Paper No. 01/2015. Department of Social Sciences, University of Kassel. Online: https://kobra.bibliothek.unikassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:34-2015061048441/1/New_Research_in_GPE_1_2015.pdf

Vorträge

10.11.2018 - "Neue Munizipalismen in Südosteuropa". Panel "Bewegung auf der Straße | im Staat | im Recht -Neue Strukturen und Terrains der Auseinandersetzung" auf der Jahrestagung des Institut für Protest- und Bewegungsforschung, TU Berlin. https://protestinstitut.eu/veranstaltungen_uberblick/jahrestagung-2018-der-kontext-lokaler-proteste/

23./24.07.2018 - "Die „neuen“ Munizipalismen – rebellische Städte und soziale Bewegungen", mit Martin Sarnow, Crashkurs im Rahmen der herr*krit - die herrschaftskritische Sommeruni aus Kassel. https://herrkrit.com/die-neuen-munizipalismen-rebellische-staedte-und-soziale-bewegungen-crashkurs/

13.06.2018 - „New Municipalisms – democratic ruptures in neoliberalized nation states?“ auf dem Workshop des Disobedient Democracy Projekts "Who is an Activist? Biographical and Transformative Effects of Protest", Zagreb University. https://disdem.org/bulletin-board-article/12/

21.06.2017 - Beitrag zu Stadtentwicklung und Kämpfen um öffentlichen Raum bei der Veranstaltung "Leerstand, Commons und das Recht auf Stadt" - Vortragsreihe "Um_lernen mit Athen", Universität Kassel. Audiomitschnitt: https://player.fm/series/campusradio-kassel/03-athen-leerstand-commons-und-das-recht-auf-stadt-umlernen-mit-athen