Anaerobe Ausdauerleistung

Der Wingate-Anaerobic-Test ist ein klassisches Testverfahren, um die anaerobe Ausdauerleistungsfähigkeit der Beinstreckmuskulatur abzuschätzen. Die Aufgabe der Versuchspersonen besteht darin, auf einem Fahrradergometer (an der Uni Kassel: Excalibur - Firma Lode) innerhalb von 30 Sekunden gegen eine individuell vorgegebene Bremskraft möglichst viele Kurbelumdrehungen zu realisieren. Die Bremskraft bleibt während des gesamten Tests konstant. Als Kennwerte werden die maximale Leistung, die durchschnittliche Leistung und ein Erschöpfungsindex erhoben.