Geschichte L2, L3

Die Lehramtsstudiengänge an der Universität Kassel bieten zu Beginn des Studiums Einführungen in Methoden und Hilfsmittel des wissenschaftlichen Arbeitens sowie Einführungen in spezifische Fragestellungen der fachwissenschaftlichen historischen Forschung zu allen Epochen an.

Die Kombination von Vorlesungen und Seminaren ermöglicht es den Studierenden, sich im Laufe des Studiums einen Überblick über ausgewählte Themenbereiche zu verschaffen und in Seminaren einzelne Aspekte vertiefend zu erarbeiten.
In fachdidaktischen Seminaren zur „Geschichtskultur“ wird darüber hinaus der gesellschaftliche Bezug der Beschäftigung mit Vergangenheit und Geschichte erörtert; Seminare zum historischen Denken und Lernen thematisieren Fragen der Vermittlung historischer Erkenntnisse in Schule und Öffentlichkeit.
Erste praktische Erfahrungen mit der Umsetzung methodischer Konzepte im Unterricht werden im Rahmen von Schulpraktika und schulpraktischen Studien gesammelt und reflektiert.

  • Aktuelle Regelungen für die schriftliche und mündliche Prüfung im
    1. Staatsexamen für Geschichte: [mehr]