Veranstaltung

Titel: Ausstellung / Installation „299 792 458 m/s“
Startdatum: 05 September
Stoppdatum: 06 September
Startzeit: 17:00
Stoppzeit: 01:00Uhr
Ort: KulturBahnhof - Südflügel
Beschreibung:

Die Studierenden Magdalena Hellmann, Philine Meckbach, Christian Wagner, Yinghui Sheng und Salvatore Bullara präsentieren in dieser Ausstellung jeweils eine eigene Arbeit zum Thema Licht.                                   
299 792 458 m/s entspricht der Lichtgeschwindigkeit im Vakuum.

Der Fokus der Arbeiten liegt auf einer skulpturalen - also dreidimensionalen, räumlichen Auseinandersetzung mit dem Medium und seinen vielfältigen ästhetischen Möglichkeiten. Magdalena Hellmann erzeugt einen begehbaren Raumkörper aus Lichtstrahlen, Salvatore Bullara beschäftigt sich mit dem Phänomen der wechselnden Farbwahrnehmung von Objekten hervorgerufen allein durch variierende Lichttemperaturen, Philine Meckbach untersucht das Phänomen der Dunkeladaption des menschlichen Auges, Christian Wagner präsentiert eine ‘sinnlose’ Maschine, die wie ein Laserdrucker Licht zeichnet und Sheng Yinghui folgt mit ihrer Skulptur aus transluzentem Beton der Vision eines Baustoffes, der bei Unterbrechung des Lichtes auf der einen Seite Schatten auf der anderen erzeugt.

Arbeiten von: Christian Wagner, Magdalena Hellmann, Philine Meckbach, Salvatore Bullara, Sheng Yinghui
Projektleitung: Prof. Heike Klussmann, Anke Eckardt

                        
Ein Ausstellungsprojekt der Forschungsplattform BAU KUNST ERFINDEN - www.baukunsterfinden.org und des Fachbereiches Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung, Universität Kassel

BAU KUNST ERFINDEN
Forschungsplattform der Universität Kassel FB 06 - Architektur, Stadtplanung, Landschaftsplanung
Henschelstraße 2, D-34127 Kassel
www.baukunsterfinden.org

Bild:
Zurück