Projektgruppe

  • Prof. Philipp Oswalt / Universität Kassel, Fachgebiet Architekturtheorie und Entwerfen
  • Prof. Dr.-Ing. Andreas Schwarting / Hochschule Konstanz, Lehrstuhl Baugeschichte und Architekturtheorie
  • Prof. Thomas Will / Technische Universität Dresden, Lehrstuhl Denkmalpflege und Entwerfen
  • Anne Stengel, Mag. Kunstgeschichte, MSc. / Universität Kassel, Doktorandin/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  • Dr. sc. Dipl. -Ing. Andreas Buss / Universität Kassel, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Osama Salti,Ing. M.Sc. / Universität Kassel, Wissenschaftliche Hilfskraft
  • Yannick Wissel, B.Sc. / Universität Kassel, Studentische Hilfskraft

In Kooperation mit

  • Wohnungsgenossenschaft Dessau (Eigentümer), Nicky Meissner (Vorstand), Herr Wermter (Leiter techn. Service)
  • Dr. Ulrike Wendland, Landeskonservatorin Sachsen-Anhalt
  • Monika  Lüttich, Untere Denkmalschutzbehörde Dessau-Roßlau
  • Winfried Brenne, Brenne Architekten
  • Monika Markgraf, Stiftung Bauhaus Dessau, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Untersuchungen am Gebäude:

  • Archäologische Untersuchungen:  Grabungsleiter: Felix Rösch (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Kunstgeschichte und Archäologie Europas), Prof. Dr. Tobias Gärtner
  • Restauratorischen Untersuchungen: Marthe Meyer (Hochschule für Bildende Künste Dresden, Absolventin der Fachklasse Kunsttechnologie, Konservierung und Restaurierung), Prof. Dr. Phil. Dott. Thomas Danzl
  • Verformungsgerechtes Aufmaß:  Projektkoordination und -leitung: Marten Becker, Iris Engelmann und Torben Kiepke, (Bauhausuniversität Weimar, Fakultät Architektur und Urbanistik, Professur Denkmalpflege und Baugeschichte),  Prof. Dr. Hans-Rudolf Meier