Dissertationen

laufende Dissertationen

Dipl.-Ing. Gisela Kangler: Von mythischen Wäldern, malerischen Orten und dynamischer Na-tur. Analyse der Naturschutzidee „Wildnis“ mit Cassirers Raum-theorie am Beispiel Bayerischer Wald.

Dipl.-Ing. Isabella Haidle (Ella von der Haide): Queer-feministische Ökologie in der partizipativen Freiraumentwicklung. Eine Untersuchung zu Gestaltungs- und Nutzungsformen in Urbanen Gärten.

abgeschlossene Dissertationen

Dipl.-Ing. Anne Haß: Die lebende Metropole – Der Beitrag des amerikanischen Transzendentalismus und der vegetationsökologischen Monoklimaxtheorie zur Entdeckung der Stadtkultur durch die Soziologen der Chicagoer Schule.