Das Fachgebiet

Der Schwerpunkt des Fachgebietes ist die sozialwissenschaftlich orientierte Freiraumplanung. Dabei stehen die Menschen mit ihren Ansprüchen sowie der soziale Gebrauchswert der verschiedenen Freiräume im Mittelpunkt. Welche Auswirkungen hat die Gestaltung von Freiräumen auf deren Nutzung und Nutzbarkeit? Welche Möglichkeiten der Beteiligung von Nutzerinnen und Nutzern an der Freiraumplanung und –gestaltung haben sich bewährt, welche neuen Formen müssen erprobt werden?

In der Projektarbeit werden Planungsperspektiven für zukünftige Freiräume auf der städtebaulichen aber auch objektplanerischen Maßstabsebene entwickelt. In wissenschaftlichen Seminaren steht die Reflektion der Geschichte der Freiraumplanung bis heute, insbesondere des Stadtgrüns im Mittelpunkt, um modellhafte Konzepte und Entwicklungslinien kennen zu lernen, kritisch zu reflektieren und für die eigene Planung nutzbar zu machen.