Willkommen am Fachgebiet Landschaftsentwicklung / Umwelt- und Planungsrecht

Es sind im Wesentlichen zwei Bereiche, die das Lehr- und Forschungsprofil des Fachgebietes ausmachen: der fachpolitisch-planerische und der rechtlich-instrumentelle Bereich. Der fachpolitisch-planerische Bereich bezieht sich auf die Aufgaben- und Handlungsfelder Landschaftsentwicklung und Umweltplanung einschließlich Naturschutztheorie und Naturschutzstrategien, der rechtlich-instrumentelle Bereich umfasst im Kern das Umwelt-, Bau- und Planungsrecht sowie weitere Steuerungsansätze im Kontext räumlicher Entwicklung.

Buntsandsteinmauern und kleinflächiger Obstbau in einem Seitental des Mains