Willkommen am Fachgebiet

Die Stadt- und Regionalsoziologie setzt sich wissenschaftlich mit der Gesellschaft und Formen der Vergesellschaftung in ihrer räumlichen Gestalt und Entwicklung auseinander.

Die zentralen Themenfelder des Fachgebiets stellen dabei die Sozialraum- und Segregationsforschung, Stadtentwicklung und Wohnen im internationalen Vergleich sowie Migration und soziale Milieus im räumlichen Kontext dar.

Finden Sie hier mehr Informationen:

> Team      > Lehre      > Impressionen     > Forschung     > Links

Aktuelles aus dem Fachgebiet

01.07.2020
Seminarergebnisse "Rechtspopulismus und Xenophobie"
Die Studierenden im von Timo Baldewein, Floris Bernhardt und Helena Cermeno angebotenen Seminar "Einfluss von Rechspopulismus und Xenophobie in Stadt und Region" haben ihre bisherigen Ergebnisse in Form eines SAMMELBANDES  zusammengefasst.


02.06.2020
Stellenausschreibung HiKa
Das Fachgebiet Stadt- und Regionalsoziologie sucht für das kommende Wintersemester 20/21 (und perspektivisch länger) ab sofort studentische Hilfskräfte für ca. 20 Arbeitsstunden im Monat. Die Bewerbungsfrist ist der 17.06.2020 - weitere Informationen finden interessierte Besucher*innen in der: [Stellenausschreibung]


16.03.2020
Lehrveranstaltungen
Interessierte Studierende finden eine Übersicht der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020: [hier]


16.03.2020
Kolloquium
Auch im Sommersemester 2020 bietet das Fachgebiet wieder ein Kolloquium zu stadtsoziologischen Themen an. Die Programmübersicht findet sich: [hier]