Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship: Fachgebiet

Das Fachgebiet Wirtschaftspolitik, Innovation und Entrepreneurship beschäftigt sich mit einem Spektrum volkswirtschaftlicher Fragestellungen mit direktem Politik- und Praxisbezug. Das Fachgebiet ist das volkswirtschaftliche Kompetenzzentrum der Universität Kassel in den Bereichen Industriedynamik, Wissenschaftsökonomik, Innovation und Technologietransfer. Unsere primär empirisch orientierte Forschung beruht auf einer breiten verhaltenswissenschaftlichen Grundlage, die neben volkswirtschaftlichen Theorien auch Einsichten aus anderen sozialwissenschaftlichen Disziplinen umfasst. Sie zielt darauf ab, neue Erkenntnisse über den innovativen Wandel in modernen Volkswirtschaften zu gewinnen und für die Praxis nutzbar zu machen.

Die Forschungsaktivitäten bilden die Basis für unser Lehrangebot. Unsere Lehrveranstaltungen vermitteln den Studierenden die inhaltlichen und methodischen Grundlagen für eine eigene Forschungstätigkeit, bereiten sie aber auch auf eine Berufstätigkeit außerhalb der Wissenschaft vor.

Innerhalb der Universität Kassel ist das Fachgebiet in verschiedene Kooperationen und Initiativen eingebunden. Insbesondere kooperieren wir eng mit dem International Centre for Higher Education Research (INCHER Kassel). Darüber hinaus arbeiten wir mit einer Reihe von Partnern aus deutschen und internationalen Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen (unter anderem UC Berkeley (USA), University of Aalborg (DK), Technische Universiteit van Eindhoven (NL),  Université de Strasbourg (F), Universität Marburg, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Wirtschaftsforschung Halle) und engagieren uns aktiv in den Doktorandenprogrammen IIDEOS und MAGKS.