Anerkennung von Studienleistungen anderer Universitäten





F: Was muss ich tun, wenn ich eine Prüfung auf Anerkennung einer externen Leistung  am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik vornehmen möchte?

A: Nachdem Sie vorab die Selbstprüfung vorgenommen haben, können Sie sich an Frau Schöbel wenden. Neben der Angabe der anzurechnenden Veranstaltung, Ihres Studienganges und der Prüfungsordnung senden Sie bitte Unterlagen über die Veranstaltung mit. Diese sollten möglichst aussagekräftig und vollständig sein, damit wir die Überprüfung problemlos und schnell vornehmen können. Danach können wir eine Prüfung vornehmen. 


F: Wie erfolgt die Anerkennung von Studienleistungen von anderen Universitäten?

A: Nach Ihrer Anfrage überprüfen wir mit dem für das Fach zuständigen Mitarbeiter, ob die Veranstaltung anrechenbar ist.
Wir überprüfen hierbei für eine mögliche Anrechnung folgende Punkte:
•    Inhaltliche Übereinstimmung der Inhalte (Fachliche Ebene)
•    Umfang der Veranstaltungen (Semesterwochenstunden bzw. Credits)
•    Anforderungen von Veranstaltungen (Niveau der Veranstaltung,  Prüfungsnachweise)
Nach der Überprüfung melden wir uns bei Ihnen und teilen Ihnen unsere Entscheidung mit. Wenn eine Veranstaltung anrechenbar ist, können wir anhand der Bestimmungen der Hochschule die Note bestimmen. Grundsätzlich benötigen wir natürlich immer eine offizielle Notenübersicht der früheren Hochschule, welche die entsprechende Veranstaltung mit Umfang (SWS, Credits etc.) und Note ausweist.