Fachgebiet Marketing

Herzlich Willkommen am Fachgebiet Marketing

Außenansicht des Lehrstuhlgebäudes

Aktuelle Informationen

  • Wichtig: Mdl. Wiederholungsprüfungen: Studierende, die im Sommersemster 2019 die Klausuren "Grundlagen des Dialogmarketing" oder "Vertriebs- und Verkaufsmanagement" nicht bestanden haben oder sich nachweislich (mit ärztlichem Attest) wegen Krankheit von der regulären Klausur abgemeldet haben, erhalten im November 2019 die Möglichkeit, an einer mündlichen Wiederholungsprüfung teilzunehmen. Kandidaten / -innen müssen sich hierfür spätestens bis zum 01.10.19 beim Fachgebiet melden.
  • Neuer Artikel von Prof. Dr. Andreas Mann und Dr. Andrea Barkhof zum Thema "Haptisches Marketing" in der Zeitschrift WISU (Ausgabe 8-9 / 2019) erschienen.
  • Bericht über Untersuchungsergebnisse zur Attraktivität von nordhessischen Mittelzentren in der Zeitschrift "Wirtschaft Norhessen" (Ausgabe 9 / 2019) erschienen. Die Studie wurde im Rahmen eines Marketing-Projektseminars von Studierenden im Masterstudium "Business Studies" unter Leistung von Prof. Dr. Mann und Ann-Catrin Cara Pristl in Kooperation mit der IHK Kassel-Marburg im Sommersemester 2019 durchgeführt.
  • Bericht über Vortrag von Prof. Dr. Mann beim "Innovationsfrühstück" Nordhessen in der Zeitschrift "Wirtschaft Nordhessen" (Ausage 9 / 2019) erschienen.
  • Mdl. Wiederholungsprüfungen: Studierende, die im Sommersemster 2019 die Klausuren "Grundlagen des Dialogmarketing" oder "Vertriebs- und Verkaufsmanagement" nicht bestanden haben oder sich nachweislich (mit ärztlichem Attest) wegen Krankheit von der regulären Klausur abgemeldet haben, erhalten im November 2019 die Möglichkeit, an einer mündlichen Wiederholungsprüfung teilzunehmen. Kandidaten / -innen müssen sich hierfür spätestens bis zum 01.10.19 beim Fachgebiet melden.
  • Die Klausureinsicht BWL 3b (SoSe 2019) findet am 10. Oktober 2019 und am 17. Oktober 2019 jeweils von 9.30 Uhr bis 11.00 Uhr in Raum 4007 in der Mönchebergstr. 1 statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Prof. Dr. Andreas Mann hat am 17. Juli 2019 beim Vernetzungs-Workshop der hessischen Blockchain Center ein Vortrag zum Thema "Bekanntheit und Einschätzung der DLT / Blockchain-Technologie in der deutschen Wirtschaft" gehalten
  • Prof. Dr. Andreas Mann hat beim fünften "Innovationsfrühstück Nordhessen: Uni trifft Wirtschaft" am 28. Juni 2019 einen Vortrag zum Thema "Akzeptanz von (technologischen) Innovationen - Grundlagen und Implikationen für die Unternehmenspraxis" vor Führungskräften gehalten
  • Ann-Catrin Cara Pristl hat auf der 48. EMAC (European Marketing Association Conference) am 29. Mai 2019 in Hamburg das Forschungsprojekt "Sustainable Consumption Behavior: The Influence of Reference Groups on the Impact of Social Norms" vorgestellt.
  • Ann-Catrin Cara Pristl und Florian Knauer haben am 02. Mai 2019 an der Universität Trier beim Nachwuchsworkshop der Wissenschaftlichen Kommission Internationales Management im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft jeweils ein Forschungsprojekt präsentiert und im Plenum diskutiert.
  • Für Klausuren aus dem Schwerpunktstudium, wie z. B. Marketingimplementierung oder Grundlagen des Dialogmarketing, gibt es keinen zentralen Termin zur Klausureinsicht. Die Klausuren können zu den üblichen Öffnungszeiten im "grauen Raum" der Fachschaft eingesehen werden. 
  • Neuer Artikel von Prof. Dr. Andreas Mann mit dem Titel "Dialog Excellence: Erfolgswirkungen und -determinanten des Dialogmarketing" erschienen.
  • Neuer Beitrag von Prof. Dr. Andreas Mann zur "Bürgerseitigen Akzeptanz des E-Government" erschienenen.
  • Neuer Beitrag von Prof. Dr. Andreas Mann und Dr. Andrea Barkhof mit dem Titel "Determinanten und Wirkungen der wahrgenommenen Aufdringlichkeit von E-Newslettern bei Konsumenten" erschienen.