Beauftragte (Frauen, Sicherheit)

Frauenbeauftragte

Für die Amtszeit vom 1. Februar 2017 - 31. Januar 2019 wurde als  Fachbereichsfrauenbeauftragte Fr. Sylvia Veit, sowie die folgenden Vertreterinnen bestellt:

  • Dekanat: Prof. Dr. Sylvia Veit (Vertretung: Katharina Wentland)

  • IBB: Nancy Zschocke, Prof. Dr. Brigitte Halbfas (Vertretung: Gülay Karaarslan)

  • IBWL: Prof. Dr. Sylvia Veit (Vertretung: Katharina Wentland)

  • IVWL: Dr. Maria Daskalakis (Vertretung: Prof. Dr. Sylvia Veit)

  • IWR: Katharina Wentland, Gülay Karaarslan (Vertretung: Nancy Zschocke)

Die Fachbereichsfrauenbeauftragten sind unter fb07-frauenbeauftragte@uni-kassel.de zu erreichen.

Vom 18. August 2017 bis Ende November 2017 befindet sich Frau Prof. Veit im Mutterschutz. Während dieser Zeit übernimmt Katharina Wentland deren Vertretung für Einstellungen im IBWL und im Bereich des Dekanats.

Weitere Informationen zum Thema: Gleichstellung an der Hochschule.

Information zum Verfahren:

Bitte informieren Sie die für Ihr Institut zuständige
Frauenbeauftragte per Email nach Ausschreibungsende
über die Anzahl der eingegangenen Bewerbungen (getrennt nach Frauen und Männern). Teilen Sie der Frauenbeauftragten darüber hinaus bitte mit, welche Bewerberinnen und Bewerber zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurden und wann die Vorstellungsgespräche stattfinden werden. Eine Zusendung der Bewerbungsunterlagen ist nicht erforderlich, diese sollten nur bei Bedarf auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

Wenn Sie Ihre Auswahlentscheidung getroffen und abgestimmt haben, bitten Sie die für Ihr Institut zuständige Fachbereichsfrauenbeauftragte um ihre Unterschrift auf dem Antrag auf Einstellung (www.uni-kassel.de/go/einstellung). Ein gesondertes Formular für die Beteiligung der Frauenbeauftragten ist ab sofort nicht mehr notwendig.

Gern stehen die Fachbereichsfrauenbeauftragten auch darüber hinaus im Einstellungsverfahren beratend zur Seite. 

 

Sicherheitsbeauftragter