Lehre des Fachgebiets Wirtschaftsdidaktik

Allgemeine Informationen zum Studium

Im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge "Wirtschaftspädagogik" (Prüfungsordnungen 2014) bietet unser Fachgebiet vier Veranstaltungen (Module) an:

Bachelorstudiengang:

  • Wirtschaftsdidaktik I (WD I): Einführung in die wirtschaftsdidaktische Theorie-, Curriculum- und Unterrichtsentwicklung (9 Credits)

Masterstudiengang:

Die Module werden in den Musterstudienplänen wie in der folgenden Abbildung verortet:


Die Module werden grundsätzlich in folgendem Turnus angeboten:

Module:

WiSe

SoSe

Wirtschaftsdidaktik I (WD I)

x

Wirtschaftsdidaktik II (WD II)

x

x

Wirtschaftsdidaktik III (WD III)

x

x

Schulpraktische Studien II (SPS II)

x

x

Der grundsätzliche Modulturnus gilt vorbehaltlich notwendiger Anpassungen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage und dem Studierendenmanagementsystem HIS über unser Lehrveranstaltungsangebot.


Weiterführende Informationen zum Studium

Detaillierte Informationen zum Aufbau und Ablauf des Studiums sowie zu den Inhalten der Module entnehmen Sie den aktuellen Prüfungsordnungen.

Allgemeine Informationen zu den aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie im Studierendenmanagementsystem HIS. Dort erfolgt auch die Einwahl in die Module.

Während des Semesters werden die Lehr-Lern-Prozesse unseres Fachgebiets über Moodle koordiniert.


Schulpraktische Studien und Abschlussarbeiten

Das Fachgebiet organisiert die Schulpraktischen Studien II (SPS II) im Masterstudiengang "Wirtschaftspädagogik" und bietet im Bachelor- und Masterstudium Abschlussarbeiten an.

Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen zu den Schulpraktischen Studien II (SPS II) und zu den Abschlussarbeiten.


Informationen zu den Veranstaltungen der auslaufenden Prüfungsordnungen 2012

Die Prüfungsordnungen 2012 der Bachelor- und Masterstudiengänge "Wirtschaftspädagogik" laufen demnächst aus.

Folgende Auslauffristen sind zu beachten:

  • Bachelorstudiengang: 31.03.2019 (Wintersemester 2018/2019)
  • Masterstudiengang: 31.03.2018 (Wintersemesters 2017/2018)

Bis dahin treten die im Folgenden dargestellten Übergangsregelungen in Kraft.

Im Bachelorstudiengang werden ab dem Sommersemester 2019, im Masterstudiengang werden ab dem Sommersemester 2018 ausschließlich Veranstaltungen der Prüfungsordnungen 2014 angeboten.

Im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge "Wirtschaftspädagogik" (Prüfungsordnungen 2012) bietet unser Fachgebiet sechs Veranstaltungen (Module) an:

Bachelorstudiengang:

  • Wirtschaftsdidaktik 1 (WD 1): Wirtschaftsdidaktische Theoriebildung
  • Wirtschaftsdidaktik 2 (WD 2): Wirtschaftsdidaktische Curriculumentwicklung und -analyse
  • Wirtschaftsdidaktik-Projekt 1 (WD-Projekt 1): Wirtschaftsdidaktisches Projekt in einem ausgewählten Lernfeld

Masterstudiengang:

  • Wirtschaftsdidaktik 3 (WD 3): Wirtschaftsdidaktische Analyse und Gestaltung von Lernprozessen im wirtschaftsberuflichen Unterricht
  • Wirtschaftsdidaktik-Projekt 2 (WD-Projekt 2): Projekt zum handlungsorientierten Unterricht im Berufsfeld "Wirtschaft und Verwaltung"
  • Schulpraktischen Studien 2 (SPS 2): Praxismodul

 Übergangsregelungen:

  • WD 1 (PO 12) wurde in WD I (PO 14) integriert. Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen der Vorlesung WD I (PO 14) und des Seminars WD I (PO 14) werden die jeweils relevanten Gegenstände benannt. WD 1 (PO 12) wird im integrierten Modul im Sommersemester 2017 und letztmalig im Sommersemester 2018 angeboten.
  • WD 2 (PO 12) wurde in WD I (PO 14) integriert. Neben der Vorlesung WD I (PO 14) ist ein gesondertes Seminar WD 2 (PO 12) zu besuchen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen werden die jeweils relevanten Gegenstände benannt. WD 2 (PO 12) wird im integrierten Modul im Sommersemester 2017 und letztmalig im Sommersemester 2018 angeboten.
  • WD-Projekt 1 (PO 12) wird im Sommersemester 2017, Wintersemester 2017/2018 und letztmalig im Wintersemester 2018/2019 angeboten.
  • WD 3 (PO 12) wird letztmalig im Sommersemester 2017 angeboten.
  • WD-Projekt 2 (PO 12) wurde in das Projekt WD III (PO 14) integriert. Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen werden die jeweils relevanten Gegenstände benannt. WD-Projekt 2 (PO 12) wird im integrierten Modul im Sommersemester 2017 und letztmalig im Wintersemester 2017/2018 angeboten.
  • SPS 2 (PO 12) wurde in SPS II (PO 14) integriert. Im Rahmen der Auftaktveranstaltungen werden die jeweils relevanten Gegenstände benannt. SPS 2 (PO 12) wird im integrierten Modul im Sommersemester 2017 und letztmalig im Wintersemester 2017/2018 angeboten.

Modul:

SoSe 17

WiSe 17/18

SoSe 18

WiSe 18/19

WD 1 (PO 12), vollständig integriert in WD I (PO 14)

(Vorlesung und Seminar)

x

x

WD 2 (PO 12), Vorlesung integriert in WD I (PO 14),

zzgl. gesondert angebotenes Seminar

x

x

WD 3 (PO 12)

x

WD-Projekt 1 (PO 12)

x

x

x

WD-Projekt 2 (PO 12), integriert in das Projekt WD III (PO 14)

x

x

SPS 2 (PO 12), integriert in SPS II (PO 14)

x

x

Die Übergangsregelungen gelten vorbehaltlich notwendiger Anpassungen. Bitte informieren Sie sich regelmäßig auf unserer Homepage und dem Studierendenmanagementsystem HIS über unser Lehrveranstaltungsangebot.


Ansprechpartnerinnen und -pratner für die Module

Name der Module:

Ansprechpartnerinnen und -partner:

WD I - III

WD 1 - 3

WD-Projekt 1, WD -Projekt 2

Mirjam Balzer-Hild

Prof. Dr. Jens Klusmeyer
Katharina Steinfeld
Dr. Matthias Söll
Marian Thiel de Gafenco
Serap Uzunbacak

SPS II

SPS 2

Ellen Borchardt-Bossaerts
Ingo Weise