Ellen Borchardt

Ellen Borchardt-Bossaerts

Pädagogische Mitarbeiterin, Wirtschaftsdidaktik
Anschrift Universität Kassel
Institut für Berufsbildung
Henschelstraße 2
34127 Kassel
Raum 3145 / K10
Telefon +49 561 804-3944
Telefax +49 561 804-4404
Sprechstunde:

Mo. u. Do. nach vorheriger Vereinbarung.

Bild von  Ellen  Borchardt-Bossaerts

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vst.-Nr.VeranstaltungSWS
Einführung SPS Master
Event, Max. 40 Teilnehmer
-
widi 10Praxismodul: Schulpraktische Studien (SPS II) (Einführungs- und Begleitseminar) (PO 2014)
Schulpraktische Studien, Max. 14 Teilnehmer
2
widi 10aSPS II Kassel, Martin-Luther-King-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 10bSPS II Kassel, Friedrich-List-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 10cSPS II Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule Fritzlar
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 10dSPS II Reichspräsident-Friedrich-Ebert-Schule Fritzlar
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 10eSPS II Melsungen, Radko-Stöckl-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13Praxismodul: Schulpraktische Studien (SPS II) (Einführungs- und Begleitseminar) (PO 2014)
Schulpraktische Studien, Max. 14 Teilnehmer
2
widi 13aSPS II Eschwege, Berufliche Schulen
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13bSPS II Hünfeld, Konrad-Zuse-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13cSPS II Korbach, Berufliche Schulen
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13dSPS II Korbach, Berufliche Schulen
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13eSPS II Kassel, Paul-Julius-von-Reuter-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-
widi 13fSPS II Bad Wildungen, Hans-Viessmann-Schule
Schulpraktische Studien, Max. 2 Teilnehmer
-

Curriculum Vitae - Akademischer Werdegang

Seit 2017      Pädagogische Mitarbeiterin, Fachgebiet Wirtschaftsdidaktik, Universität Kassel      

 

Seit 2001      Lehrerin an der Hans-Viessmann-Schule in Frankenberg

 

1999-2001    Referendariat an der Handelslehranstalt in Bühl, Baden-Württemberg

 

1997-1999    Ausbilderin bei der Firma REWE KG a. A., Zweigniederlassung Südwest                

 

1993-1997    Studium der Wirtschaftspädagogik (Unterrichtsfach Politik und neuere Geschichte)

                      an der Universität Kassel


1990-1993    Berufsintegrierter Bildungsweg zur Handelsfachwirtin (REWE-Zentral AG 

                     Niederlassung Hungen)