Dr. Juliane Dieterich

Dr. Juliane Dieterich

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, MA Pädagogik für Pflege- und Gesundheitsberufe
Anschrift Universität Kassel
Institut für Berufsbildung am FB 07
Fachgebiet Berufliche Aus- und Weiterbildung
Henschelstraße 2
34127 Kassel
Raum 3120 / K10
Telefon +49 561 804-4557
Telefax +49 561 804-4345
Sprechstunde:

Do. 16-17 Uhr und nach Vereinbarung

"Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit nach vorheriger Absprache per Mail".

Bild von Dr. Juliane  Dieterich

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Vst.-Nr.VeranstaltungSWS
Infoveranstaltung Microteaching
Event, Max. 20 Teilnehmer
-
Arbeitstreffen des Promotionskolloquiums Gesundheitsberufe
Event, Max. 15 Teilnehmer
-
fb07.ibb.120SPS 1: PPG
Schulpraktische Studien, Max. 15 Teilnehmer
1
fb07.ibb.120bSPS 2: PPG
Schulpraktische Studien, Max. 15 Teilnehmer
1
fb07.ibb.55Masterseminar PPG
Seminar, Max. 30 Teilnehmer
2
fb07.ibb.56Fallorientierung im berufspädagogischen Kontext. Teil 1. Kurs B
Seminar, Max. 25 Teilnehmer
2
fb07.ibb.58Institutionen beruflicher Bildung entwickeln und mitgestalten - Teil 2 - Seminar D
Seminar, Max. 40 Teilnehmer
2
fb07.ibb.62Fachdidaktische Situationen im Microteaching
Blockseminar, Max. 16 Teilnehmer
2

Curriculum Vitae - Akademischer Werdegang

1996-2003: Studium der Pflegepädagogik, Humoldt Universität zu Berlin

2005-2008: Promotion, Universität Kassel. Thema der Dissertation: "Handlungskompetenz als neue Zieldimension in der Krankenpflegeausbildung - Programmatische Relevanz und praktische Auslegung in Landeslehrplänen", Note: magna cum laude

Mitgliedschaft

2014 Arbeitskreis „Anpassungslehrgänge für ausländische Pflegekräfte in Hessen
wissenschaftliche Beratung
2008 Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft
Mitglied
2004 Bundesausschuss der Lehrerinnen und Lehrer für Pflegeberufe (BLGS)
Mitglied
2004 Prüfungsbeirat der stellvertretenden Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse für nichtärztliche Fachberufe des Gesundheitswesens
stellvertretende Prüfungsvorsitzende

Publikationen

Dieterich, J., 2017. Qualifizierung ausländischer Pflegekräfte - ethnographische Perspektive auf eine heterogene Weiterbildungssituation, in: Weyland, U., Reiber, K. (Hrsg.), Entwicklungen und Perspektiven in den Gesundheitsberufen - aktuelle Handlungs- und Forschungsfelder. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, S. 93–111.
Dieterich, J., 2016. Lernen und Lehren mit Fallbeispielen. Die berufsbildende Schule 68, 48–52.
Dieterich, J., Reiber, K. (Hrsg.), 2014. Pflege fallorientiert lernen und lehren.
Dieterich, J., Reiber, K., 2014. Fallbasierte Unterrichtsgestaltung - Grundlagen und Konzepte. Kohlhammerverlag, Stuttgart.
Dieterich, J., 2013. Ergebnisorientierte Schulcurricula. Matrix zur Formulierung und Evaluation von Lernergebnissen für den Bereich pflegeberuflicher Bildung. Pflegewissenschaft 15, 207–215.
Dieterich, J., Skirl, A., 2012. Gesundheitsförderung in der Pflege. Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis 41, 32–35.
Dieterich, J., Kreißl, M., 2010. Berufe in der Fachrichtung Pflege, in: Pahl, J.-P. und H. (Hrsg.), Handbuch berufliche Fachrichtungen. wbv Bertelsmann, Bielefeld, S. 553–566.
Dieterich, J., 2010. Rezension: Ertl-Schmuck,Renate/ Fichtmüller, Franziska: Pflegedidaktik als Disziplin. eine systematische Einführung. bwp@ Berufs- und Wirtschaftspädagogik - online.
Dieterich, J., 2008. Handlungskompetenz als neue Zieldimension in der Krankenpflegeausbildung - Programmatische Relevanz und praktische Auslegung in Landeslehrplänen. Kobra, urn:nbn:de:hebis: 34-2008120125257.
Dieterich, J., 2008. Kompetenzen beschreiben, in: Clement, U./ P. (Hrsg.), Kompetenezen zwischen Potenzial und Standard. Steiner Verlag, Stuttgart, S. 30–46.