Steuerlehre & Finance

Die entscheidungsorientierte Betriebswirtschaftslehre als angewandte Wissenschaft liefert einen Beitrag zur Optimierung betrieblicher Entscheidungsprozesse. Seitens der Fachdisziplin Steuerlehre & Finance werden facettenreich und interdisziplinär verschiedene unternehmerische Entscheidungen evaluiert sowie kritisch im Gesamtzusammenhang hinterfragt.

  • Von der Rechtsformwahl ausgehend (Optimierung unter steuerlichen, regulatorischen oder refinanzierungstechnischen Aspekten),
  • über operative Tätigkeiten (Steuerbemessung/-optimierung, Bilanzierung sowie deren Gestaltung und Analyse, Kostenbewusstsein, Bewältigung und Bemessung operationaler Risiken, Erfolgsthesaurierung, Ausschüttungen oder Entnahmen)
  • bis hin zu strategischen Fragestellungen des nachhaltigen unternehmerischen Wachstums z.B. über Investitionsentscheidungen in Beteiligungen, Projekte oder R&D (Optimierung und Berechnung des NPV einer Entscheidung sowie des Gesamtunternehmenswertes unter Berücksichtigung von Kapitalkosten nach Steuern, Risikoaspekten und Risikodiversifikation sowie die jeweilige Abbildung inkl. Außenwirkung des Betriebs). 

Die aktuellen Lehrveranstaltungen sowie das Lehrangebot vergangener Semester finden Sie im Menüpunkt "Lehre"