Meldung

12.02.2018 19:16

Beitrag von Ivo Blohm, Christoph Riedl, Johann Füller und Jan Marco Leimeister für Best Paper Award des VHB nominiert

Der Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e. V. (VHB) verleiht in jedem Jahr Preise für bemerkenswerte internationale Publikationen oder innovative Lehrbuch-veröffentlichungen. Dabei werden insbesondere in angesehenen Fachzeitschriften mit Begutachtungs-verfahren veröffentlichte Paper mit internationaler Ausrichtung berücksichtigt. 

Der gemeinsam von Ivo Blohm, Christoph Riedl, Johann Füller und Jan Marco Leimeister veröffentlichte Beitrag „Rate or Trade? Identifying Winning Ideas in Open Idea Sourcing“ wurde nun für den Best Paper Award des VHB in diesem Jahr nominiert. Die Entscheidung über die Preisträger wird durch den Beirat im März getroffen, die Preise werden im Rahmen der VHB-Jahrestagung vom 23. bis 25. Mai an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg vergeben. 

Der nominierte Beitrag ist im internationalen TOP-Journal "Information Systems Research (ISR)" veröffentlicht worden. ISR ist eines der beiden am höchsten gerankten Journals im Bereich der Wirtschaftsinformatik und führt als A+ Journal unter anderem das VHB-Jourqual 3-Teilrating für den Bereich Wirtschaftsinformatik an.

Anbei der Link auf den für den Best Paper-Award des VHB nominierten Beitrag im Journal "Information Systems Research (ISR)":

https://pubsonline.informs.org/doi/abs/10.1287/isre.2015.0605