Meldung

14.01.2019 12:47

Call for Papers für Crowdworking-Symposium am 4./5. Juli 2018 an der Universität Bremen (Keynote Speaker: Prof. Dr. Leimeister)

Am 4.-5. Juli 2019 findet an der Universität Bremen das Crowdworking Symposium "Understanding Digital Labor Markets" statt. Die Veranstaltung wird im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektes "Crowdsourcing as a New Form of Organizing Labor Relations" durchgeführt und vom Team um Prof. Dr. Lars Hornuf (Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finanzdienstleistungen und Finanztechnologie) organisiert. 

Keynote Speaker der diesjährigen Veranstaltung ist Prof. Dr. Jan Marco Leimeister, Professor und Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik (IWI) der Universität St.Gallen sowie Professor für Wirtschaftsinformatik und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel. Weitere Details zu dieser Veranstaltung inklusive des Call for Papers (CfP) finden sie hier.