Meldung

13.09.2019 15:05

Forschungsaufenthalt von Sofia Schöbel und Dr. Andreas Janson an der Bentley University im Rahmen des Academy of Management Meetings 2019

Im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes am Accountancy and Information & Process Management Department der McCallum Graduate School of Business an der Bentley University hielten sowohl Sofia Schöbel als auch Dr. Andreas Janson Forschungsvorträge zu ihren jeweiligen Forschungsschwerpunkten. Sofia Schöbel thematisierte in ihrem Vortrag Avatare im Bereich des digitalen Lernens. Der Vortrag von Dr. Andreas Janson fokussierte sich auf digitales Nudging.

Im Juli und August war Sofia Schöbel auf Einladung von Prof. Dr. Jane Fedorowicz als Gastwissenschaftlerin am Accountancy and Information & Process Management Department an der McCallum Graduate School of Business der Bentley University tätig. Dr. Andreas Janson kam dieser Einladung im August nach.

Die Bentley University ist eine private Universität mit wirtschaftlichem Fokus, wobei sich die Universität besonders durch die Verknüpfung der Themengebiete der Wirtschaft, Technologie Wissenschaft und Kunst auszeichnet. Sie wurde von der Online Datenbank College Factual als beste Universität 2019 für Accounting in den USA ernannt (https://www.collegefactual.com/majors/business-management-marketing-sales/accounting/rankings/top-ranked/) und ist nach einem Ranking der Bloomberg Businessweek unter den besten 100 Business Schools 2018 der USA (https://www.bloomberg.com/business-schools/2018/bentley/).

Während ihres Forschungsaufenthaltes nahmen beide ebenfalls an dem Academy of Management Meeting in Boston teil, bei welchem sie Vorträge im Rahmen der Konferenz hielten, unter anderem zu Themen des digitalen Lernens und der Gestaltung smarter persönlicher Assistenten, und sich an verschiedenen Workshops beteiligten. So beteiligten sich Sofia Schöbel beim Doctoral Consortium und Dr. Andreas Janson beim Junior Faculty Consortium der OCIS Division.