Meldung

05.02.2019 09:26

HNA-Beitrag "Kassel schneidet gut ab bei BWL-Ranking"

Prof. Dr. Jan Marco Leimeister

In der HNA (Hessische/Niedersächsische Allgemeine) ist am 4.2.2019 ein Beitrag über das gute Abschneiden mehrerer Wissenschaftlicher der Universität Kassel in einem viel beachteten BWL-Ranking erschienen. Der Beitrag nimmt Bezug auf das kürzlich in der Wirtschaftswoche (Ausgabe 4/2019) erschienene Ranking von 2.824 Wissenschaftlicher aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Professor Dr. Jan Marco Leimeister, Leiter des Fachgebietes Wirtschaftsinformatik und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel, kommt in diesem Ranking basierend auf der Publikationsleistung in den Jahren 2014-2018 auf Platz 4 aller dieser Forscher und basierend auf der gesamten bisherigen Publikationsleistung in seiner wissenschaftlichen Karriere ("Lebenswerk") auf Platz 8. Dr. Christoph Peters, Forschungsgruppen- und Projektleiter am Fachgebiet Wirtschaftschaftsinformatik von Professor Leimeister, kommt basierend auf der Publikationsleistung auf Platz 85 im Ranking der Forscher unter 40 Jahren.

Im Bericht der HNA wird auch über das Abschneiden dreier weiterer Forscher anderer Fachgebiete der Universität Kassel berichtet: Prof. Dr. Matthias Söllner, Vertretungsprofessor am Fachgebiet Wirtschaftsinformatik und Systementwicklung kommt in diesem Ranking auf Platz auf Platz 68 in den Jahren 2014-2018, im Bereich Lebenswerk auf Platz 237 und im Bereich der Forscher unter 40 Jahren auf Platz 26. Prof. Dr. Stefan Seuring, Leiter des Fachgebietes Supply Chain Management an der Universität Kassel, kommt im Bereich Lebenswerk auf Platz 107, Prof. Dr. Patrick Spieth, Dekan des Fachbereiches Wirtschaftswissenschaften und Leiter des Fachgebiets Technologie- und Innovationsmanagement sowie Entrepreneurship, ist im Zeitraum von 2014 bis 2018 auf Platz 130 sowie auf Platz 52 aller untersuchten Forscher unter 40 Jahren gerankt.

Der Beitrag in der HNA vom 4.2.2019 findet sich hier.