Meldung

28.03.2018 22:06

Vortrag von Andreas Janson zur digitalen Bildung beim Pädagogischen Tag der Paul-Julius-von-Reuter-Schule

Unter dem Titel „Wie kann Digitalisierung die Bildung verändern?“ referierte Andreas Janson vom Fachgebiet Wirtschaftsinformatik der Universität Kassel am 20.02.2018 im Rahmen des Pädagogischen Tags der Paul-Julius-von-Reuter-Schule in Kassel. Vor ca. 70 Lehrern des Kollegiums stellte Andreas Janson gestaltungsorientierte Befunde aus der Hochschul- und Berufsbildung vor, beispielsweise aus den Projekten rund um die Digitale Hochschulbildung (beispielsweise Flipped Classrooms und Digitale Assessments) oder berufliche Bildung (beispielsweise arbeitsprozessorientierte Lernarrangements in China). Die vorgestellten Forschungsergebnisse dienten als Input und Impuls für einen World Café Workshop des Schulkollegiums im Rahmen des Pädagogischen Tags.