Aktuelle Forschungshighlights

Der strahlende Ladungstransfer (RCT für „radiative charge transfer“) ist ein Ladungs-Umverteilungsmechanismus in dichter Materie. Weiter...

Es ist nun möglich Koinzidenzexperimente durchzuführen, welche die Emission von sowohl geladenen Teilchen als auch Photonen berücksichtigt. Weiter...

Durch eine Kombination von Photonen- und Elektronenspektroskopie konnten korrelative Effekte in heterogenen Systemen nachgewiesen werden. Weiter...

Mithilfe lernender Rechner ist es gelungen, die Eigenschaften spezieller Röntgen-Strahlung aus Freie-Elektronen-Lasern (FELs) genau und schnell zu bestimmten. Weiter...

Patientennahe Diagnostik, mit der Blutzuckerbestimmung als prominentestem Vertreter, hat sich in Deutschland als feste Größe im medizinischen Bereich etabliert. Weiter...

Der inzwischen seit mehreren Jahrzehnten in Festplattenleseköpfen zum Einsatz kommende Austauschverschiebungseffekt in dünnen magnetischen Schichten bietet durch dessen Modifikation mittels Ionenbeschuss die Möglichkeit zur magnetischen Strukturierung von Dünnschichtsystemen. Weiter...

Durch die Kombination von maßgeschneiderten magnetischen Streufeldlandschaften und superparamagnetischen Mikrostäbchen konnte in Kooperation mit dem ISC Fraunhofer in Würzburg ein schaltbares reflektives Beugungsgitter entwickelt werden. Weiter...


Referenzen

FSP-302, HIC for FAIR, DFG, CINSaT