Vortragen können - Microtraining

  • Tafelbild einer Idee.
  • Laserpointer als Hilfsmittel?

Liebe Studierende,

Vorträge halten, im Mittelpunkt stehen und etwas sagen müssen, das kostet die meisten Menschen sehr große Überwindung. Dabei müssen wir ständig etwas präsentieren: bei Seminaren an der Uni, im Vorstellungsgespräch oder bei der Präsentation einer neuen Idee vor der Geschäftsleitung. Erfolgreich präsentieren ist aber keine Zauberei sondern kann man lernen.

Die Blockveranstaltung
"Vortragen können - Microtraining"
richtet sich an Studierende aller Fachgebiete, die ihre Vortragskompetenz entwickeln und weiter verbessern wollen. In diesem Seminar hält jeder Teilnehmer einen 10-minütigen Micro-Vortrag der per Digicam aufgezeichnet wird. Die von den Teamern sorgfältig angeleiteten Feedbacks und die Videoaufzeichnung ermöglichen Ihnen eine neue Perspektive auf das eigene Vortragsverhalten und machen Entwicklungspotenziale für Sie nutzbar. Eine individuelle Beratung zur Verbesserung zukünftiger Vorträge rundet das Seminar ab.
In diesem Seminar

  • schätzen Sie das eigene Vortragsverhalten ein.
  • geben und empfangen Sie konstruktives Feedback.
  • lernen Sie die Aspekte eines guten Vortrags kennen.
  • entwickeln Sie Zielsetzungen für die Verbesserung des eigenen Vortragsverhaltens.

Das Seminar findet jedes Semester in einer kleinen Gruppe (min. 10, max. 15 Teilnehmer) in der Heinrich-Plett-Str. 40 statt und besteht aus folgenden Veranstaltungen:

  1. Anwesenheit bei der Infoveranstaltung: Die Infoveranstaltung gibt Einblicke in die Inhalte (Stichwort „Vortrag als besonderer Situation“) und Organisatorisches
  2. Teilnahme an einem 90minütigem Workshop über Präsentationsvorbereitungen, Präsentationstechniken sowie Tipps und Tricks zur Foliengestaltung.
  3. Teilnahme an einem Beratungstermin (in Gruppen).
  4. Aktive Teilnahme an einer zweitägigen Blockveranstaltung in der Vorlesungsfreien Zeit (ganztägig)
  5. Schriftliche Erörterung und Reflexion des Microtrainings


Weitere Informationen sowie die aktuellen Termine dieser Veranstaltung finden sie im HisPos unter „Fachübergreifende Schlüsselkompetenzen“. Falls möglich, melden Sie sich bitte über das HisPos für diese Veranstaltung an. Diese ist allerdings noch nicht für alle Fachbereiche freigeschaltet. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein oder wenn Sie organisatorische Fragen z.B. zur Anrechenbarkeit dieser Veranstaltung als Schlüsselkompetenz in ihrem Studiengang haben, wenden Sie sich bitte an das Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln (Kontaktdaten siehe unten).
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diese Informationen in Ihrem Studiengang bekannt machen könnten, z.B. über interne E-Mail Verteiler, Homepages, bei Facebook oder ähnliches.
Beste Grüße von Ihren Teamern
Dr. Daniela Bertinetti, Dr. Juliane Dieterich und Dr. Markus Wochnik

______________________________________________________________
Forschungs- und Lehrzentrum für unternehmerisches Denken und Handeln
Universität Kassel
Telefon: 0561 - 804 2099
Mail: fludh@uni-kassel.de
www.uni-kassel.de/go/fludh
www.facebook.com/unikassel.fludh