Physikalisches Kolloquium

Das Physikalische Kolloquium ist die zentrale Veranstaltung des Instituts für Physik. Das Physikalische Kolloquium ist eine öffentliche Veranstaltung und wendet sich an Hochschullehrer, Wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden, Diplomanden, sowie Studierende der Physik und last but not least an alle an der Physik Interessierten. Hier berichten in der Regel auswärtige Wissenschaftler über ihren Forschungsbereich. Die regelmäßigen Besucher erhalten so im Laufe der Zeit einen stets aktuellen Überblick über den Stand der Physik in allen ihren Teilgebieten, sowohl in Deutschland, als auch weltweit.

Das Kolloquium findet in den Lehrveranstaltungszeiten ab dem Sommersemester 2018 jeweils donnerstags um 16 Uhr c.t. im Hörsaal 100, Heinrich-Plett-Str. 40 statt.

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDES:
Da wir nicht wissen, wie sich die Corona-Pandemie entwickelt, betrachten Sie bitte dieses Programm als einen vorläufigen Zeitplan, der zuvor festgelegt wurde. Wir werden Sie kurzfristig darüber informieren, ob das entsprechende Kolloquium stattfinden wird.



To top


Aktuelle Terminplanung (passwortgeschützt):

Kolloquiumsplanung SS 2020
Kolloquiumsplanung WS 2020/2021