Schule, Abi... und dann?

Du gehst noch zur Schule und denkst darüber nach, ein Studium zu beginnen? Oder möchtest Du lieber einen Beruf erlernen? Dann findest Du hier vielleicht ein paar Inspirationen!


Girls'Day - Der Mädchen-Zukunftstag

MINT-Fächer - das sind nicht nur Bereiche für Männer! Am Girls' Day können Schüler*innen ab der 5. Klasse in Betriebe, Hochschulen und Universitäten in ganz Deutschland hereinschnuppern oder auch weibliche Vorbilder aus Wirtschaft und Politik kennenlernen. Der diesjährige Girls'Day wird am 26.04.2018 von 8.45 -13.00 Uhr stattfinden.

Auch die Universität Kassel und seit diesem Jahr auch der Fachbereich 10 Mathematik und Naturwissenschaften beteiligen sich mit Aktivitäten und Besichtigungen in den naturwissenschaftlich-technischen Bereichen. Es werden folgende Aktivitäten am FB10 angeboten: 

  • "Mit Pilzen nix am Hut? Wissenswertes über die wahren Herrscher der Welt."
  • "Mathematik und ganz viel Seifenblasen"
  • "Nanotechnologie - Was ist das eigentlich?"
  • "Faszination Physik - wie forschen Wissenschaftlerinnen zwischen Labor und Computer?" 
  • "Druck dir den gezinkten Wüfel. Einführung in den 3D-Druck" (AUSGEBUCHT)
  • "Bau Dir Dein eigenes Solarautomodell!" (AUSGEBUCHT)
  • "Quantenbits im Quantencomputer: Spiele mit dem Quantenzustand in einer Echtzeit-Computersimulation

Anmeldung

Universität Kassel, Frauen- und Gleichstellungsbüro, Janina Jugl, 0561 804-2832/-3469, frauenbe@uni-kassel.de

Weitere Informationen und Angebote zum Girls' Day im Allgemeinen findet Ihr unter www.girls-day.de und Informationen zu weiteren Angeboten an der Universität Kassel [hier].


Boys'Day - Der Jungen-Zukunftstag

Wir alle haben vielfältige Interessen und Stärken - und sollten uns bei der Berufs- und Studienwahl nicht von Geschlechterklischees beeinflussen lassen. Der Boys'Day gibt Jungen die Gelegenheit, in eher untraditionelle Berufe hinein zu schnuppern und sie auszuprobieren. Auch die Universität Kassel beteiligt sich am Boys'Day.

Zur Webseite vom Boys' Day geht es hier.


MINT Girls Camps

Im MINT Girls Camp verbringst du eine spannende Woche, in der du in ein Unternehmen, Labor oder Werkstatt schnuppern kannst. Du lernst Auszubildende und Ausbildende kennen, dir dir deine Fragen zu Berufswahl und Bewerbung beantworten können. Außerdem sind verschiedene sportliche Highlights und eine kleine Abschlussfeier geplant. Teilnehmen können alle Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren. [Anmeldung...]

Der nächste Termin für Kassel liegt in den Herbstferien (07.-12.10.2018).


Nawi-LoLa, Lernort Labor für Mädchen und junge Frauen

Nawi-Lola bietet zweistündige Workshops in den Bereichen Biologie, Chemie, Physik, Technik und Mathematik für Mädchen der Jahrgänge 5-13 an. Die Workshops können bei der Berufsorientierung und/oder Studienwahl helfen. Außerdem werden euch im Rahmen des Projektes soziale Kompetenzen, sogenannte soft-skills, vermitelt. Die Workshops sind fächerübergreifend, bilingual und kompetenzorientiert konzipiert. Nach Abschluss des Workshops erhaltet ihr ein Teilnahmezertifikat.

Das Projekt bildet auch Mentorinnen aus. [mehr...]


Tschüss, Klischee!

abi>>extra | Typisch Frau, typisch Mann | Berufswahl ohne Klischees | Ausgabe 2018

Die Zeitschrift "Abi extra" der Bundesagentur für Arbeit hat sich mit Geschlechterklischees in der Berufswelt beschäftigt und zeigt auf, dass beiden Geschlechtern viele Möglichkeiten offen stehen, die es zu entdecken gilt.

Zur Ausgabe 2016

Zur Ausgabe 2017

Zur Ausgabe 2018


Frauen in MINT

Komm, mach MINT. | Schülerinnen-Flyer

Du interessierst Dich für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (kurz MINT)? Du möchtest an zukunftsorientierten Projekten, wie erneuerbare Energien oder ressourcenschonende Produktionstechniken,mitwirken? Du wünscht Dir eine Ausbildung, die Dir berufliche Perspektiven, Karrierechancen und gute Verdienstmöglichkeiten bietet?

Die Seite komm-mach-mint.de bietet eine Vielzahl an informativen Materialen, Veranstaltungen, Videos, Cybermentoring und weiterführende Links, die Dir helfen, Deine Fähigkeiten und Interessen mit Deinem zukünftigen Studium und Beruf zu verbinden. [mehr...]