Curriculum Vitae

Prof. Dr. Heike Blümer


Studium des Lehramtes mit den Fächern Chemie und Technik sowie Diplompädagogik an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal

Promotion an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal, Fachgebiet Technologie und Didaktik der Technik. Thema der Dissertation:

„Technikgeschichte als didaktisch nutzbares Prinzip – gezeigt am Beispiel der historischen Wasserkraftnutzung“; Gutachter: Prof. Dr. W.-E. Traebert und Prof. Dr. W. Biester

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Technologie und Didaktik der Technik der Bergische Gesamthochschule – Universität Wuppertal

Stipendiatin des Zweiten Hochschulsonderprogramms der Bund-Länder-Kommission für Bildungsplanung und Forschungsförderung

Wissenschaftliche Referentin beim VDI für die Bereiche „Frauen im Ingenieurberuf“ und „Ingenieuraus- und -weiterbildung“

Lehrbeauftragte an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal im Fachgebiet Technologie und Didaktik der Technik

Aufbau und Leitung der Lernwerkstatt im Fachbereich Bildungswissenschaften, Bereich Pädagogik der frühen Kindheit und der Primarstufe, Bergische Universität Wuppertal

Ruf der Fachhochschule Bielefeld, W 2-Professur für das Lehrgebiet „Erziehung und Bildung im Kindesalter – Bildungsbereich Naturerkundung“.

Vertretungsprofessur an der Westfälischen-Wilhelms Universität Münster, Seminar Didaktik des Sachunterricht (August 2009 bis März 2010)

Leitung des Fachgebiets „Technik und ihre Didaktik“ an der Bergische Universität Wuppertal

 

Seit April 2015 Professorin für Technische Elementarbildung an der Universität Kassel