M. Sc. Alexander Kastner

▶ Chirale Erkennung in der Gasphase
Anschrift Fachbereich 10
Institut für Physik
Experimentalphysik III
Heinrich-Plett-Straße 40
34132 Kassel
Gebäude: AVZ I
Raum 1143
Telefon +49 561 804-4436
Telefax +49 561 804-4452

Aktuelles Forschungsthema im Team Chiralität:

Molekulare Identi zierung chiraler Molekule in der Gasphase mittels Femtosekundenlaserspektrometrie

Die chirale Erkennung in der Gasphase scheint für bestimmte Systeme anspruchsvoll zu sein, doch bietet sie eine Vielzahl an Einblicken in den Mechanismus chiralitäts-abhängiger Prozesse, die von außerordentlicher Bedeutung für das Leben auf der Erde sind.

Die bisher untersuchten chiralen Systeme können genutzt werden, um den nächsten Schritt zu tun. Indem man das Verhalten der charakterisierten Systeme bezüglich einer Veränderung der eingestellten Laserparameter wie Wellenlänge oder Polarisationszustand mit theoretischen Modellen vergleicht, erhält man Einblick in den Ursprung der Mechanismen, die die Licht-Materie Wechselwirkung in einer chiralen Umgebung bestimmen.

Um den Effekt der chemischen Struktur auf die beobachtete Chiralität zu verstehen, können molekulare Modifikationen an gut bekannten Systemen vorgenommen werden.

Wenn Interesse an einem spannenden Projekt auf dem Feld der physikalischen Chemie im Rahmen einer Bachelor-, Master- oder Doktorarbeit besteht, kontaktiert uns bitte!