Die Keramikwerkstatt

In der Keramikwerkstatt findet die Veranstaltung
„Grundlagen technische Praxis I, Keramik“ statt.
Hier werden grundlegende Einblicke in das
technisch-praktische Arbeiten mit dem Werkstoff
Ton gegeben.
Eigene Werkstücke werden mit der Daumen-,
Wulst-, Abwickel- oder Plattentechnik angefertigt.
Auch das Formen aus der Masse wird vorgestellt
und erprobt.

Wenn sich mind. 5 Studierende zusammenfinden, dann kann ein Termin für die offene Keramikwerkstatt gefunden werden. Meldet euch einfach bei der unten stehenden Emailadresse.

Werkstattleitung: Tanja Bodenbender/ Katja Grömm
Kontakt: katja.groemm@uni-kassel.de