Die Metallwerkstatt

In der Metallwerkstatt erhalten die Studierenden in der Veranstaltung „Grundlagen technische Praxis II, Metall“
durch die Anfertigung eigener Werkstücke grundlegende
Einblicke in die Metallbearbeitung sowie eine Einführung
in die Getriebe- und Elektrotechnik.
In der Veranstaltung „Werken mit Metall“ des freiwilligen Zusatzmoduls Technische Perspektive/Technisches Werken erfolgt die vertiefende Auseinandersetzung in den Bereichen Werkzeug-, Maschinen- und Werkstoffkunde.
                                                  
Im Rahmen der Offenen Werkstatt besteht die Möglichkeit eigene Projekte zu realisieren und spezielle Bearbeitungs-
techniken kennenzulernen.

Werkstattleitung: Wolfgang Herz
Kontakt: wolfgangherz@uni-kassel.de

  • Werkstücke Metallwerkstatt