Publikationen


Aktuelle Bücher

 

 

Die konsumentenorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel

Denise Gider

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung, Band 33, Dissertation, 282 Seiten, Universität Kassel, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2017

Kommunikationsstrategien zu Agrobiodiversität in der Gastronomie

Christina Bantle

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 61, Dissertation, Universität Kassel, 286 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2015

 

 

Informationsbedarf und Informationssuche beim Kauf von Produkten aus Fairem Handel

Rosa Schleenbecker

Studien zum Konsumentenverhalten, Band 54, Dissertation, Universität Kassel, 255 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2014

ISBN 978-3-8300-7746-6

 

 

Die Bedeutung der Futtermittelherkunft beim Kauf tierischer Öko-Lebensmittel

Konsumentenwahrnehmung und -präferenz einer Kennzeichnung der regionalen Futtermittelherkunft

Salome Wägeli

Agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse, Band 50, Dissertation,284 Seiten, Universität Kassel, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2014

ISBN 978-3-8300-7328-4

 

 

Ecopreneurship in der Aquakultur

Abbildung: Ecopreneuship in der Aquakultur

Die Übernahme umweltgerechter Innovationen

Tobias Lasner

Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit, HSN 61, Dissertation, Universität Kassel, 240 Seiten, oekom Verlag, München, 2013

Stabilität von Verbrauchereinstellungen und einstellungsbasierter Marktsegmentierung

Abbildung: Stabilität von Verbrauchereinstellung und einstellungsbasierter Marktsegmentierung

Henriette Müller

Quantitative Methoden in Forschung und Praxis, Band 33, Dissertation, Universität Kassel, 217 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2013

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln

Abbildung: Buchcover "Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln"

Preiskenntnis und Zahlungsbereitschaft bei Öko-Konsumenten

Sabine Plaßmann-Weidauer

Studien zum Konsumumverhalten, Band 39, Dissertation, Universität Kassel, 270 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2011

Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln

Abbildung: Buchcover "Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln"

Kausalanalytische Untersuchung der Determinanten der Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln

Fabian Buder

Studien zum Konsumentenverhalten, Band 37, Dissertation, Universität Kassel, 168 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2011

Landwirte-Verbraucher-Partnerschaften

Abbildung: Buchcover "Landwirte-Verbraucher-Partnerschaften "

Erfolgreiche Kommunikation von Werten ökologischer Lebensmittel. Ein Handbuch.

Katrin Zander, Ulrich Hamm, Bernd Freyer, Katharina Gössinger, Monika Hametta, Simona Naspetti, Susanne Padel, Hanna Stolz, Matthias Stolze, Raffaele Zanoli

Core Organic 2010
Preis: 8,00 Euro inkl. Versandkosten
Zu bestellen bei: a.doering@uni-kassel.de

Praxishandbuch Bio-Lebensmittel

Abbildung: "Praxishandbuch Bio-Lebensmittel"

Claus Leitzmann, Alexander Beck, Ulrich Hamm, Robert Hermanowski 

2 Ordner A4, ca. 900 Seiten, dreimal jährlich Aktualisierungslieferungen,  Behr's Verlag,
ISBN 3-89947-109-1

Dieser einzigartige Ratgeber liefert praxisgerecht aufbereitetes Fachwissen für alle, die in Verarbeitung und Handel mit Öko-Lebensmitteln einsteigen wollen oder bereits erfolgreich in diesem Bereich tätig sind. Die Zusammenstellung der Themen orientiert sich eng am Tagesgeschehen und die einzelnen Beiträge werden - entsprechend ihrer Bedeutung in der Praxis - unterschiedlich tief behandelt. Damit erhält der Leser schnell und zuverlässig alle praxisrelevanten Auskünfte und Informationen in präziser und anwendungsgerechter Form.

Angefangen von: "Recht und Kontrolle" über "Verarbeitung und Rohstoffe" und "Qualitätsmanagement" erfahren Sie im Kapitel "Markt und Vermarktung" z. B. auch, wie Sie gezielt die Absatzwege für Bio-Produkte aufbauen und erfolgreich nutzen können. Selbstverständlich erhalten Sie auch Expertenkommentare über Bedeutung und Anwendung aller wesentlichen Rechtsnormen und Bestimmung, die national und europaweit zu beachten sind.

Preis 99,50 € zzgl. MwSt (ohne Aktualisierungslieferungen)

Zu bestellen bei

BEHR's Verlag
Averhoffstraße 10
22085 Hamburg
040 - 227 008-0
040 - 220 10 91
E-mail: info@behrs.de
Verlagswebsite

Claims auf Lebensmitteln und Involvement

Abbildung: Buchcover "Claims auf Lebensmitteln und Involvement"

Eine Untersuchung mit Hilfe realitätsnah gestalteter Choice Experiments

Jessica Aschemann-Witzel 

  • Series:  Europäische Hochschulschriften
  • Reihe 5: Volks- und Betriebswirtschaft  Vol. 3334
  • Year of Publication: 2009
  • Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2009. 256 S., zahlr. Abb. und Tab.
  • ISBN 978-3-631-59017-1  br.

Öko-Lebensmittel in Deutschland

Abbildung: Buchcover "Öko-Lebensmittel in Deutschland"

Möglichkeiten und Grenzen der Tracking-Forschung auf dem Markt für Öko-Lebensmittel. Analyse von Wellenerhebungen innerhalb eines Verbraucherpanels

Jan Niessen

Studien zum Konsumentenverhalten, Band 16, Dissertation, Universität Kassel, 252 Seiten, Verlag Dr. Kovač, Hamburg, 2008, ISBN: 978-3-8300-3485-8

Der wachsende Markt für Öko-Lebensmittel wurde in Deutschland überwiegend mit Verbraucherbefragungen erforscht. Solche Ergebnisse sind oftmals von überhöhten Angaben geprägt. Tracking-Forschung ermöglicht, das Kaufverhalten mittels Verbraucherpanels verlässlich zu erfassen. Das dieser Arbeit zugrunde liegende Erhebungsdesign des GfK-Öko-Sonderpanels erlaubt deutlich weitergehende Analysen. Einstellungen der Konsumenten, Diskrepanzen zwischen angegebenem und realisiertem Kaufverhalten sowie Verwechslungen von Öko- und konventionellen Produktkäufen werden dargestellt, quantifiziert und diskutiert.

Marketing-Handbuch für landwirtschaftliche Vermarktungsinitiativen

Abbildung: Buchcover "Marketing-Handbuch für landwirtschaftliche Vermarktungsinitiativen"

Mit Praxisbeispielen aus dem ökologischen Landbau

Otto Schmid, Ulrich Hamm, Toralf Richter, Andrea Dahlke (2005)


Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick, Schweiz,  2005, 240 Seiten, Bestellnr. 1366,
ISBN 3-906081-63-X
Zu bestellen bei: www.fibl.org

Organic Marketing Initiatives and Rural Development

Abbildung: Buchcover "Organic Marketing Initiatives and Rural Development"

Otto Schmid, Jürn Sanders, Peter Midmore (2004)

Organic Marketing Initiatives and Rural Development, Vol. 7, Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick, Schweiz, 2004,
200 Seiten, in englischer Sprache,
ISBN 0-9542279-9-1
Preis: 20,- € plus Versandkosten
Zu bestellen bei: a.doering@uni-kassel.de

A Guide to Successful Organic Marketing Initiatives

Buchcover: "A Guide to Successful Organic Marketing Initiatives"

Otto Schmid, Ulrich Hamm, Toralf Richter, Andrea Dahlke (2004)

Organic Marketing Initiatives and Rural Development, Vol. 6, Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick, Schweiz,  2004,
210 Seiten, in englischer Sprache,
ISBN 0-9543279-5-5

Das Buch vermittelt eine praxisnahe Hilfe für die Konzeption und Weiterentwicklung von Marketingstrategien für Vermarktungsinitiativen von landwirtschaftlichen Unternehmen im ökologischen Landbau. Dabei werden sowohl HIlfestellungen für die Grundung als auch für die kritische Analyse und Weiterentwicklung von Vermarktungszusammenschlüssen gegeben.

Preis: 20,- € plus Versandkosten
Zu bestellen bei: a.doering@uni-kassel.de

The European Market for Organic Food: Revised and Updated Analysis

Abbildung: Buchcover "The European Market for Organic Food: Revised and Updated Analysis"

Ulrich Hamm, Friederike Gronefeld (2004)

Organic Marketing Initiatives and Rural Development, Vol. 5, School of Management and Business, University of Wales Aberystwyth, United Kingdom, 2004, 165 Seiten, in englischer Sprache,
ISBN 0-9543279-4-7 

Das Buch baut auf Vol. 1 der Serie auf und enthält neue Daten und Informationen über die Märkte für Öko-Produkte in 19 europäischen Ländern.

Preis: 20,- € plus Versandkosten
Zu bestellen bei: a.doering@uni-kassel.de

Analysis of the European market for organic food. Organic Marketing Initiatives and Rural Development

Abbildung: Buchcover "Analysis of the European market for organic food"

Ulrich Hamm, Friederike Gronefeld, Darren Halpin (2002)

Organic Marketing Initiatives and Rural Development, Vol. 1, School of Management and Business, University of Wales Aberystwyth, United Kingdom, 2002, 157 Seiten, in englischer Sprache,
ISBN 0-9543270-0-4

Das Buch gibt einen detaillierten Überblick über die nationalen Öko-Märkte der EU sowie über vier Nicht EU-Länder (Norwegen, Schweiz, Slowenien und  Tschechische Republik). Die Ergebnisse der quantitativen Marktanalyse basieren auf Experteninterviews in den einzelnen Ländern und umfassen Produktions- und Verbrauchsmengen, Importe, Exporte, Verkaufswege, Angebotsdefizite, Verkaufsschwierigkeiten sowie Erzeuger- und  Verbraucherpreise für 12 wichtige Öko-Produktgruppen. Auf der Grundlage dieser umfangreichen Datenerhebung wurden länderübergreifende Faktoren für eine erfolgreiche Vermarktung von Bio-Produkten erarbeitet.

Preis: 20,- € plus Versandkosten
Zu bestellen bei: a.doering@uni-kassel.de

Development of a European Information System for Organic Markets - Improving the Scope and Quality of Statistical Data

Abbildung: Buchcover "Development of a European Information System for Organic Markets"

Guido Recke, Helga Willer, Nicolas Lampkin and Alison Vaughan (2004)

Proceedings  the 1st EISfOM European Seminar, Berlin,  26-27 April, 2004. Research Institute of Organic Agriculture, Forschungsinstitut für biologischen Landbau, Frick, Schweiz, 2004,
ISBN 3-906081-53-2

Der Tagungsband für das erste Seminar zu einem europäischen Informationssystem für ökologische Märkte (EISfOM) enthält mehr als 50 Beiträge, die das gesamte Spektrum von der Landwirtschaft bis zum Verbraucher abdecken. Der Tagungsband gibt einen exzellenten Überblick über die zurzeit verfügbaren Datenquellen für Öko-Produkte in Europa und enthält zahlreiche Vorschläge zur Verbesserung der Informationslage auf dem Öko-Markt.

Preis 20,- € plus Versandkosten
Zu bestellen bei: http://www.fibl.org/shop/

Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung

Abbildung: Buchcover "Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung"

Eine verhaltswissenschaftliche Analyse unter Berücksichtigung regionaler Besonderheiten

Silvia Zenner

Schriftenreihe Studien zum Konsumentenverhalten, Band 1, Dissertation, Universität Kassel, 195 Seiten, Verlag Dr. Kovač, 2004,
ISBN 3-8300-1489-9

Der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt impliziert neue Regeln des Konsums: Nicht mehr der physische Bedarf, sondern die mentale Stimmungsfrage bestimmen die Nachfrage. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, Käuferverhalten - theoretisch und methodisch fundiert - zu analysieren. Dazu werden konsumrelevante Einstellungen (Faktoren- und Regressionsanalyse), Zielgruppen (Clusteranalyse) und Präferenzen (Conjoint-Analyse) sowie Unterschiede im Verbraucherverhalten von bio- und nicht bio-orientierten Konsumenten und Auswirkungen des Nitrofen-Skandals auf die Nachfrage ermittelt. Erstmals werden zudem regionale Besonderheiten und Veränderungen im Zeitablauf analysiert, so dass ein aktuelles und umfassendes Bild über das Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung entsteht.

Zu bestellen bei:
Verlag Dr. Kovač
Leverkusenstraße 13
22761 Hamburg
040 - 39 88 80-0
040 - 39 88 80-55
E-mail: info@verlagdrkovac.de
Verlagswebsite

Nach oben