Willkommen im Fachgebiet Bodenkunde

Das Fachgebiet Bodenkunde setzt sich mit dem Einfluss der Bodenstruktur und deren Dynamik auf Wasser- und Stoffflüsse in Böden und Landschaften auf unterschiedlichen Skalen auseinander. Moderne bodenphysikalische Untersuchungsmethoden (mechanisch/hydraulische Messverfahren, Computertomographie, Modelle) werden angewendet und weiterentwickelt, um Stabilitäts- und Transportfunktionen von Böden von der Pedonskala bis zum Aggregat zu ermitteln. Ziel ist es Anbau- und Bodenbearbeitungsverfahren im ökologischen Landbau hinsichtlich Ihrer Wirkung auf physikalische Bodenfunktionen zu bewerten und zu verbessern.

 "Wie Wassertropfen den Boden verändern" (Ein Film über die Kraft von Regentropfen und Mulch als Schutzschild, gefilmt mit einer Hochgeschwindigkeitskamera.  ©2015 Ines Reinisch)