Direktvermarktung

Eröffnung des neuen Hofladens

Der neue Hofladen bietet auf rund 60 m² ein vielseitiges ökologisches Sortiment mit dem Schwerpunkt auf eigenen und regionalen Erzeugnissen.

Foto: J.-L. Wolff

Öffnungszeiten des Hofladens

  • Donnerstag und Freitag von 10 - 18 Uhr
  • Samstag von 10 - 14 Uhr

Kontakt

+49 5674 315
+49 5674-5129
hofladendomaene(at)uni-kassel.de


Produkte im Hofladen

Foto: J.-L. Wolff

  • Kartoffeln und Möhren (ungewaschen, deswegen lagerfähig und im Geschmack unverfälscht!)
  • Gemüse (je nach Saison) und Obst
  • Glas- und Hartwurst
  • Eier
  • Fleisch von Rind, Schwein, Hähnchen, Wild, Gänse, Suppenhühner
    Preise und Termine siehe Fleischinfo zum Ausdrucken.
    Bestellungen per Fax sind möglich.
  • Käse vom demeter-Betrieb Kirchhof  in Oberellenbach (ab Do.-Nachmittag)
  • Käse vom Bioland-Betrieb Jacobi aus Körbecke
  • Brot und Kuchen von der Bioland Bäckerei Schill aus Berkatal-Frankershausen (Do + Fr)
  • Brot und Kuchen von der Bioland Bäckerei Gut Kragenhof (Do + Sa)
  • viele Produkte von ökologischen Betrieben der Region wie z.B. Mehl, Emmer, Öl, Bier, Apfelschaumwein, getr. Kräuter und Tee....

Termine für die Frischfleischvermarktung:
Hähnchen: 9.-11. November, (von Bioland Betrieb Roth aus Witzenhausen)
Schweinefleisch: 12.-14. Oktober (von Naturland Betrieb Holt)
Rindfleisch: 26.-28. Oktober (eigene Rinder)

Weihnachtsgänse und -enten: auf Vorbestellung: 22. und 23. Dezember

Für weitere Informationen über die Produkte der Hessischen Staatsdomäne Frankenhausen bitten wir unser Büro zu kontakten.


Möchten Sie den Newsletter des Hofladens abonnieren?

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Email mit Anweisungen wie es weitergeht.
Dies dient Ihrer Sicherheit und soll verhindern, dass Dritte

  • Sie in den Newsletter aufnehmen,
  • Ihre Daten ändern,
  • Sie vom Newsletter abmelden können.

Nach oben