Forschungsschwerpunkte

  • Beurteilung biologisch-dynamischer Lebensmittelqualität mittels ganzheitlicher und analytischer Verfahren, (Validierung) bildschaffende Methoden,
  • Differenzierbarkeit konventioneller, ökologischer und biologisch-dynamischer Produktqualität (Getreide, Trauben, Wein)
  • Differenzierbarkeit biologisch-dynamischer und konventioneller Milch und von Milch aus low- und high-input Systemen, Ökologische Milchqualität und Fettsäureprofile
  • Gesundheitswert von ökologischer und biologisch-dynamischer Milch
  • Testsysteme zur Untersuchung der Wirksamkeit von biologisch-dynamischen Präparaten: „Entwicklung, in-house Validierung und Praxiserprobung eines Biotests mit Gartenkresse zur Erfassung der Pflanzenreaktionen nach Behandlungen mit dem biologisch-dynamischen Hornmistpräparat“

Laufende Forschungsprojekte

  • 2015 – 2017: BLE-Projekt: „Entwicklung, in-house Validierung und Praxiserprobung eines Biotests mit Gartenkresse zur Erfassung der Pflanzenreaktionen nach Behandlungen mit dem biologisch-dynamischen Hornmistpräparat“
  • bis 2015: Dissertation Daniel Kusche: „Untersuchungen zur Qualität und Verträglichkeit ökologischer Milch“