Startseite

Ausschreibung

Kooperative Promotionsplattform „Ernährungswirtschaft und Technologie“

Die Universität Kassel und die Hochschule Fulda richten mit Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst eine kooperative Promotionsplattform „Ernährungswirtschaft und Technologie“ ein. Sechs Promotionsstellen bzw. -stipendien sind zum 1. Juni 2017 zu besetzen.

2 Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen

  1. Strategisches Framing von Lebensmittelsicherheit und -risiko im Bereich der neuen CRISPR/ Cas-Züchtungs-Technologie (Betreuerteam: Prof. Dr. Herzig, Prof. Dr. Birringer)
  2. Verbraucherakzeptanz von ökologisch vorteilhaften Lebensmittel-verpackungen (Betreuerteam: Prof. Dr. Hamm, Prof. Dr. Grupa)

4 Promotionsstipendien

  1. Analytische und sensorische Bestimmung von Senfschärfe (Betreuerteam: Prof. Dr. Seuß-Baum, Prof. Dr. Hensel, Dr. Schneider)
  2. Environmental impacts and sustainability assessment of consumers’ nutrition styles and food behaviour in Germany (Betreuerteam: Prof. Dr. Ploeger, Prof. Dr. em. Freytag-Leyer)
  3. Ernährungskultur im Kontext von Nachhaltigkeit und Globalisierung (Betreuerteam: Prof. Dr. Ploeger, Prof. Dr. Rückert-John)
  4. Modellierung von Einflussparametern auf die Handhabbarkeit von Verbraucherverpackungen (Betreuerteam: Prof. Dr. Ecker, Prof. Dr. Hensel, Braun-Münker)

Für weitere Rückfragen zu den Promotionsvorhaben stehen die jeweiligen Betreuer_innen zur Verfügung.
Hier geht es zur Stellenausschreibung auf der Website der Universität Kassel (siehe Rubrik: Wissenschaftliches Personal).