Detail

Prof. Dr. Michael Wachendorf

Anschrift Universität Kassel
Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften
Steinstr. 19
37213 Witzenhausen
Gebäude: Labor- und Hörsaalgebäude
Raum 1006
Telefon +49 561 804-1334
Telefax +49 561 804-1342
E-Mail-Adresse mwach@uni-kassel.de
Bild von Prof. Dr. Michael  Wachendorf

Curriculum Vitae

Bildungsgang:

 

1984 - 1991

Studium der Allgemeinen Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Fachrichtung Pflanzenproduktion

1991 - 1996

Freischaffender Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Bioland-Landesverbandes Schleswig-Holstein

1991 - 1997

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Institutes für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Promotion (16. 02. 95): „Untersuchungen zur Ertrags- und Qualitätsentwicklung von Rotklee und Rotkleegras in Abhängigkeit von der Nutzungsfrequenz, der Stickstoffdüngung und der Grasart“

1997 - 2002

Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Habilitation für das Fachgebiet Pflanzenbau und Grünlandwirtschaft (13. 06. 2002): „Umwelt- und Managementeffekte auf Leistungsparameter und die Überwinterung von Weißklee/Gras-Gemengen“

1998 - 1999

Forschungsaufenthalt am Department of Statistics, University College Dublin, Republik Irland

2003

Erlangung der Venia Legendi für das Fachgebiet Pflanzenbau und Grünlandwirtschaft

2002

Ruf auf die Professur „Grünlandökologie und Futterbau“ an der Universität Kassel

2003

Forschungsaufenthalt am Pasture Systems and Watershed Management des United States Department of Agriculture (USDA) sowie an der Penn State University in Pennsylvania

2002 - 2005

Leiter des Fachgebietes „Grünlandökologie und Futterbau“ an der Universität Kassel

2004

Ruf auf die Professur „Grünland und Futterbau“ an der Universität Hohenheim (abgelehnt)

Seit 2006

Leiter des Fachgebietes „Grünlandwissenschaft und Nachwachsende Rohstoffe“ an der Universität Kassel

Seit 2006

Sprecher des Forschungsverbundes „Bioenergie“ der Universität Kassel

2007-2010

Mitglied des wissenschaftlichen Ausschusses der Annual European Biomass Conference

2008-2011

Dekan des Fachbereichs Ökologische Agrarwissenschaften der Universität Kassel

2009-2011

Vizepräsident der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften 

Seit 2009

Bereichsleiter KLIMZUG Nordhessen (KLIMZUG)

Seit 2009

Direktor der Arbeitsgruppe Klimaanpassungsstrategien im Competence Centre for Climate Change Mitigation and Adaptation (CliMA)

2011 - 2014

Präsident der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften

Seit 2012

Mitglied des Fachforums Grünland der Deutschen Agrarforschungsallianz (DAFA)

2013-2015

Mitglied des DFG-Graduiertenkolleg 1397 ‘Regulation of soil organic matter and nutrient turnover in organic agriculture’

Seit 2016

Mitglied der DFG-Forschergruppe 2432 “Social-ecological systems in the indian rural-urban interface: functions, scales, and dynamics of transition“

Veröffentlichungen