Nachrichten

29.05.2017 10:04

Sachgebiet Vermessung unterstützt die Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Leichtathletik

Am 25.5.2017 fanden in Kassel die Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Leichtathletik statt, die von der Universität Kassel gemeinsam mit dem Hessischen Leichtathletikverband (Kreis Kassel) ausgerichtet wurden. Das Sachgebiet Vermessung hat hier bei den Diskus und Speerwurf Wettbewerben die Wurfweitenmessung mit einem Tachymeter und einer speziellen Software unterstützt. Größter Vorteil zu der bisherigen Bandmaßmessung war die deutlich schnellere Durchführung der Messungen bei gleichzeitiger Personaleinsparung, die sowohl Teilnehmer, Funktionäre als auch Zuschauer erstaunt hat. Die Ergebnisse konnten nur wenige Sekunden nach dem Wurf bekannt gegeben werden. Nebenbei führten die Messungen auch zu einer höheren Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei den Messwerten.