Ausstattung

Mechanische Technologie und Betontechnologie

Prüfanlagen zur Untersuchung des Festigkeits- und Verformungsverhaltens
von Baustoffen

  • Druck- und Zuguniversalprüfmaschinen bis 8.000 kN
  • Beton- und Mörtellabor
    mit Betonieranlage und Silobeschickung
  • Prüfeinrichtungen für Frischbeton und –mörtel
  • klimatisierte Einrichtungen zur Prüfkörperlagerung
  • Frostprüfeinrichtung


Chemie und Physik der Baustoffe

Chemisches Labor:

  • Nasschemie mit Probenaufbereitung
  • Infrarotspektroskopie
  • Rasterelektronenmikroskopie
  • Ionenchromatographie

Physikalisches Labor:

  • Rasterelektronenmikroskopie mit Röntgenmikroanalyse (EDX)
  • Lichtmikroskopie
  • Röntgendiffraktometrie
  • Thermoanalyse (TG, DTA, DSC)
  • Quecksilberdruckporosimetrie
  • Hochtemperaturdilatometrie
  • Rheometrie
  • Ultraschallgerät
  • Spektralanalyse für Werkstoffe auf Eisen- und Aluminiumbasis


Zentrale Versuchseinrichtung und Bauteilprüfung

Prüfanlagen zur Untersuchung des Festigkeits- und Verformungsverhalten
von Bauteilen und Konstruktionen

  • Aufspannfelder - bis 5.000 kN
  • Hydropulsanlage - bis 6.000 kN


Metallische Werkstoffe

  • Metallographielabor,
    Einrichtung zur Wärmebehandlung metallischer Werkstoffe
  • Festigkeitslabor für Untersuchungen zum
    statischen und dynamischen Bauteilverhalten
  • Spektralanalyse für Werkstoffe auf Eisen- und Aluminiumbasis
  • Ultraschall-Untersuchungen

Nach oben