Tipps zum richtigen Lernen

Es ist wichtig, dass Sie die grundlegenden Theorien verstehen. So werden Sie flexibel genug, um Ihr Wissen erfolgreich bei unterschiedlichen Aufgabenstellungen und Ingenieuranwendungen nutzen zu können. Jeder Mensch ist ein unterschiedlicher Lerntyp, daher geben wir Ihnen hier nur ein paar Anregungen, wie Sie sich während des Semesters sowie vor jeder Klausur optimal auf Ihr ZIEL (einen erfolgreichen Abschluss) vorbereiten können. 

 

Vorbereitung während des Semesters

  • Nehmen Sie an allen Vorlesungen und Übungen teil, nur so vermeiden Sie Wissenslücken.
  • Nach jeder Vorlesung/Übung bereiten Sie ihr neu erworbenes Wissen nochmals schriftlich auf, dazu gehören auch die Hausaufgaben.
  • Vor der nächsten Vorlesung/Übung gehen Sie zur Wiederholung ihre Unterlagen durch.
  • Nutzen Sie die angebotenen Lernkontrollen, um Ihren Lernerfolg zu überprüfen.

 

Vorbereitung zwischen Vorlesung und Klausur

  • Wiederholen Sie alle Vorlesungen, Übungen, Tutorien und Hausaufgaben.
  • Lösen Sie alle zur Verfügung stehenden Klausuraufgaben.
  • Versuchen Sie eigene Aufgaben zu erstellen und zu lösen.
  • Tauschen Sie sich mit Ihren Kommilitonen/innen aus.
  • Bereiten Sie Klausurpapier mit Namen und Matrikelnummer für die Prüfung vor

 

Wichtig für die Klausur

  • Kommen Sie ausgeruht und ausgeschlafen zum Prüfungstag
  • Nehmen Sie 15 Minuten vor Beginn Ihren Platz ein.
  • Vermeiden Sie während der Prüfung Kontakt zu Ihren Kommilitonen/innen.
  • Lesen Sie aufmerksam Teil I/Teil II Ihrer Prüfung durch.
  • Geben Sie knappe aber sinnvolle Antworten.
  • Verzichten Sie auf Herleitungen (aus den Vorlesungsunterlagen), stattdessen verwenden Sie nur deren Ergebnisse.
  • Fertigen Sie Zeichnungen des Systems sauber an und achten Sie z.B. auf Knotennummern.
  • Nummerieren Sie die Seiten bzw. Aufgaben, damit es übersichtlich bleibt.
  • Wenn Ihre Konzentration nachlässt, gehen Sie zum nächsten Punkt.
  • Am Ende gehen Sie nochmals zu den von Ihnen ausgelassen Teilen, denken Sie daran, jede Antwort ist einen Versuch wert.