Institutsvorstellung

Das "Institut für Bauwirtschaft" ist eine interdisziplinäre wissenschaftliche Einrichtung der beiden Fachbereiche Architektur, Stadt- und Landschaftsplanung (FB 06) und Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen (FB 14) an der Universität Kassel.

Dem Institut gehören heute folgende Fachgebiete an:

  • Bauwirtschaft / Projektentwicklung, geleitet von Prof. Dr.-Ing. Antonius Busch
  • Bauorganisation und Bauverfahren, geleitet von Prof. Dr.-Ing. Volkhard Franz
  • Baubetriebswirtschaft, geleitet von Prof. Dr.-Ing. Peter Racky
  • Bauinformatik, geleitet von Prof. Dr.-Ing. Wael Sharmak

Wesentliche Aufgaben sind die Organisation und Durchführung der Lehre sowie die Forschung auf den Gebieten des Baubetriebs und der Bauwirtschaft. Weitere Schwerpunkte der Arbeit des IBW sind die Beratung von Bauunternehmen und Planungsbüros, die Zusammenarbeit mit baubetrieblich orientierten Bildungsträgern der Region sowie die innerbetriebliche Weiterbildung von Führungskräften in der Bauwirtschaft.

Das IBW hat sich in den vergangenen Jahren zu einem geschätzten Ansprechpartner der deutschen Bauwirtschaft entwickelt und darüber hinaus zahlreiche internationale Kooperationen mit Universitäten in China, Indonesien, Österreich, Russland und Syrien aufgebaut. Zielsetzung des Instituts ist eine konsequente Ausrichtung der Forschung und Lehre auf die Bedürfnisse der Praxis. Die Anforderungen der verschiedenen Berufsfelder im Bauwesen führen im Institut zu einer engen Zusammenarbeit von Architekten, Bauingenieuren und Wirtschaftsfachleuten.