Lehre

In der Lehre bietet das Fachgebiet Massivbau in der Studienstufe Bachelor of Science Veranstaltungen zu den Grundlagen des konstruktiven Ingenieurbaus und des Massivbaus, und in der Vertiefung Hochbaukonstruktionen sowie Spannbeton Einführung an.

In der Studienstufe des Master of Science werden Lehrveranstaltungen zu Spannbetonbau- und Brückenbaukonstruktionen sowie zu den Sonderkapiteln und den numerischen Methoden angeboten.


Veranstaltungen im Fachgebiet Massivbau im Sommer Semester 2018

Vorlesungsbeginn: Dienstag, d. 10.04.2018, Brückentag frei: 30.04.2018

Zeit

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

8-10

Tutorium ab 12.04.2018 Massivbau Grundlagen
HS 400, Mö7

10-12

Vorlesung ab 16.04.2018 Massivbau Grundlagen
HS 4, Campus Center

Vorlesung ab 10.04.2018 Sonderkapitel des Massivbaus
R. 1120A, KW3

12-14

Vorlesung ab 16.04.2018 Spannbeton Einführung ab 04.06.2018 Spannbeton Konstruktionen
R. 1120A, KW3

Vorlesung ab 10.04.2018 Massivbau Grundlagen
HS 3, Diagonale 5

Vorlesung ab 11.04.2018 Spannbeton Einführung ab 30.05.2018 Spannbeton Konstruktionen
R. 1120A, KW3

14-16

Hörsaalübung ab 17.04.0218 Massivbau Grundlagen
HS 400, Mö7

Tutorium ab 12.04.2018 Massivbau Grundlagen
R. 3004, GF4

16-18

Softwareseminar ab 16.04.2018 Spannbeton Konstruktionen
R. 2215, Mö7


Projekt- und Abschlussarbeiten

Das Fachgebiet Massivbau bietet Ihnen gerne Themen für Projektarbeiten und Abschlussarbeiten (Bachelor, Master) an. Auch wenn Sie eigene Vorschläge realisieren wollen, sind wir Ihr Ansprechpartner.

Mögliche Ausrichtungen der Aufgabenstellung sind:

  • Statisch-konstruktive Bearbeitung von Projekten aus dem Hoch- und Brückenbau
  • Experimentelle und theoretische Untersuchungen begleitend zu aktuellen Forschungsvorhaben, z.B. Ultrahochfester Beton (UHPC), Mauerwerk

Bitte erfragen Sie aktuelle Themen bei Prof. Fehling oder den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.