Newsdetails

25.09.2018 16:41

2018 | September | 20. Internationalen Baustofftagung (ibausil)

Prof. Middendorf, Weimar 2018

Herr Schade, Weimar 2018

Dr. Wetzel, Weimar 2018

Von 12.-14. Sep. 2018 nahmen insgesamt 10 Mitarbeiter vom Fachgebiet Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie an der 20.internationalen Baustofftagung ibausil, organisiert und durchgeführt vom F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde (FIB)
Bauhaus-Universität Weimar (Prof. Ludwig) der Bauhausuniversität Weimar, teil.  Professor Middendorf hielt einen Hauptvortrag mit dem Titel "Witterungsbeständige Gipsmörtel für die Bauinstandsetzung-vom Forschungsprojekt zum Einsatz in Außenbereichen von Bauwerke". Ferner referiertenzu aktuellen ForschungsergebnissenDr. Wetzel (Ultra-high performance alkali-activated Materials (UHPAAM)),Frau Umbach (Hybrid wall elements made of UHPC and foam concrete: future-oriented mineral composite systems for precast construction), Herr Arend (Fluoreszenzmikroskopische Untersuchungen zur Fließmitteladsorption und Korrelation zur UHPC-Rheologie), Herr Salah Uddin (Insight into the reactivity of different crystalline phases of C3S during early hydration by atomistic approach), Herr Schade (Durable cementless paving slabs based on alkaline activated binder) und Herr Scheffler (Die Auswirkung der Sulfatträgerdosierung in Abhängigkeit der Feinheit der Hauptbestandteile von Mischzementen auf die Dauerhaftigkeit von Beton).

Die nun im dreijährigen Rhythmus stattfindende internationale Tagung fand erstmals im Jahr 1964 statt und versteht sich als Bindeglied von Forschern aus Universitäten, der Industrie und Unternehmen. Die Tagung konzentriert sich auf die neuesten Fortschritte auf dem Gebiet der Baustoffe und verwandter Bereiche.