Newsdetails

13.03.2020 14:29

2020 | März | HiPerMat 2020: 5. Internationales Symposium zu UHPC und Hochleistungsmaterialien

Essenspause und Diskussion auf der HiPerMat 2020

Vom 11. - 13. März 2020 fand im Campus Center der Universität Kassel bereits zum fünften Mal die Tagung HiPerMat statt; ein Internationales Symposium über UHPC und Hochleistungsmaterialien, welches alle 4 Jahre an der Universität Kassel gemeinsam von dem Fachgebiet Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie und dem Fachgebiet Massivbau organisiert wird. Von den angemeldeten 190 Teilnehmern konnten wegen der gerade beginnenden Corona-Pandemie nur 96 internationale Gäste persönlich teilnehmen. Dennoch bot die HiPerMat 2020 eine internationale wissenschaftliche Plattform zum Wissens- und Ideenaustausch im akademischen und industriellen Umfeld, da die Vorträge nicht nur im Hörsaal, sondern auch per Live-Stream im Internet von allen Teilnehmern weltweit verfolgt werden konnten. Insgesamt wurden 43 Vorträge und 12 Poster aus den Themengebieten Tragfähigkeit, Anwendung, Rheologie, Brücken, Verbundverhalten von Bewährung, Dauerhaftigkeit sowie ökologische und ökonomische Optimierung von Hochleistungsbaustoffen präsentiert. In drei Plenarvorträgen wurde sich den aktuellen Themen der Nachhaltigkeit, der Normung und der Notwendigkeit der Instandsetzung von Infrastrukturbauwerken zugewandt. Ein weiterer Tagungshöhepunkt war die Spezialsession zu Ehren Herrn Prof. Dr.-Ing. Ekkehard Fehling, der im Oktober letzten Jahres seinen 60. Geburtstag feierte. Nationale und internationale Professoren referierten über aktuelle Forschungsfragen aus dem Bereich ultrahochfester Betone. Herr Professor Fehling gab zum Abschluss der Spezialsession eine Zusammenfassung seiner umfangreichen wissenschaftlichen Tätigkeiten im Bereich des Erbebeningenieurwesens und zeigte anhand durchgeführter Projekte das Potential des Transfers von der Wissenschaft in die Praxis am Beispiel von Bauwerken für die Astronomie auf. Die angeregten Diskussionen konnten anschließend beim Conference-Diner in der Brüderkirche in einem festlichen Ambiente fortgeführt werden.

Die Organisatoren danken allen Tagungsteilnehmern, den Sponsoren und Ausstellern und den zahlreichen organisierenden und helfenden Personen im „Backstage-Bereich“.

Bleiben Sie gesund und notieren Sie sich bitte schon jetzt den Termin für die 6. HiPerMat: März 2024!!!

 

Imperssionen der Tagung