Nachhaltige und wiederverwendbare Schalungen zur Realisierung komplexer Betonfertigteile

Nachhaltige und wiederverwendbare Schalungen zur Realisierung komplexer Betonfertigteile

Das Fachgebiet Werkstoffe des Bauwesens und Bauchemie beteiligt sich gemeinsam mit dem Fachgebiet Gießereitechnik (Prof. Fehlbier) an diesem vom Fachgebiet Tragswerksentwurf initiierten Projekt.

Das Forschungsvorhaben zielt auf die Entwicklung eines Zero-Waste-Verfahrens zur Herstellung von industriell nutzbaren, nachhaltigen, skalierbaren als auch wiederverwendbaren Schalungen zur Realisierung von präzisen digital/ parametrisch entworfenen, komplexen, dünnen und doppelseitig gekrümmten Betonfertigteilen mittels automatisierten/ robotergestützten Bau- und Fertigungstechniken.

Unser Fachgebiet wird hierbei die resultierende Schalungsseitige Betonoberfläche mikrostrukturell charakterisieren.

 

 

Bild von  Alexander (Dr. phil. nat.) Wetzel
Alexander Wetzel (Dr. phil. nat.)

Akademischer Rat
Anschrift Mönchebergstr. 7
34125 Kassel
Raum Raum 1106
Telefon +49 561 804-2603
Telefax +49 561 804-2662