Herzlich Willkommen

Das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft (FG SWW) wurde 1985 gegründet und ist im Fachbereich Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen (FB 14) sowie im Institut für Wasser, Abfall und Umwelt (IWAU) angesiedelt.

Alle Themenfelder der Siedlungswasserwirtschaft werden in Lehre und Forschung vertreten. Neben umfassenden Angeboten in der Lehre hat das FG SWW in der Forschung eine breite Palette von Themenschwerpunkten.

Darüber hinaus versteht sich das FG SWW als Dienstleister, der durch seine wissenschaftliche Expertise, zwei Versuchsfelder und eine umfassende Ausstattung im Laborbereich in der Lage ist, bei Problem- und Fragestellungen kompetenter Partner in der Region sowie national und international zu sein. 

Seit dem 1. Oktober 2020 leitet Herr Prof. Dr.-Ing. Tobias Morck das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft. 

 

 



  1. Wintersemester 2020/2021 im digital-/online-Format[mehr]

  2. Ammoniumvorhaben geht in die zweite Phase[mehr]

  3. Frau Valerie Liese M.Sc. präsentiert für das Fachgebiet Siedlungswasserwirtschaft auf dem 9. Gemeinsamen Betreuer- und Obleutetag 2020 des DWA Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland in Wiesbaden zum Thema...[mehr]

  4. FG SWW typisiert hessische Kläranlagen bezüglich der Stickstoffelimination[mehr]

  5. Hessen hat mit einem „Phosphor-Programm“ für Kläranlagen im Rahmen ihres Maßnahmenprogramms für die Jahre 2015 – 2021 zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie eine bundesweite Vorreiterrolle zur Reduzierung von...[mehr]

  6. Dr. Schier präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen AQUA URBANICA am 9. und 10. September 2019 zu dem Thema "Mehrstufige RBF-Technologie zur Phosphor-, Schwermetall- und Spurenstoffadsorption von...[mehr]

  7. Dr. Schier präsentiert für das FG SWW auf der diesjährigen WETPOL vom 17. bis 21. Juni 2019 zu dem Thema "Intensified Constructed Wetlands for CSO/SSO-treatment to achieve immission-oriented thresholds for...[mehr]

Treffer 1 bis 7 von 14
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 Nächste > Letzte >>