Stellenangebot


Koordinator/in Qualitätsmanagement am Sprachenzentrum Englisch (EG 13 TV-H) - im Internationalen Studienzentrum/Sprachenzentrum – Aufgabengebiet: Interkulturelles Umfeld - baldmöglichst


Kennziffer: 30749

Im Internationalen Studienzentrum/Sprachenzentrum – Aufgabengebiet: Interkulturelles Umfeld - (Dr. Bettina Baumgärtel) ist baldmöglichst die folgende Stelle zu besetzen:

Koordinator/in Qualitätsmanagement am Sprachenzentrum Englisch (EG 13 TV-H), befristet, Teilzeit (derzeit 20 Wochenstunden)

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit einer/eines Vollzeitbeschäftigten. Die Stelle ist für 24 Monate befristet (§ 14 Abs. 2 TzBfG).

Ihre Aufgaben:

  • Qualitätssicherung des diversifizierten und fachsprachlichen Kursangebots: Hier insbes. Entwicklung von Kurscurricula im Bereich Englisch als Fremdsprache, ggf. wünschenswert auch DaF, unter Berücksichtigung der allgemein- und fachsprachlichen Angebote
  • Qualitätsentwicklung im Bereich Testen und Prüfen: Kontinuierliche Qualitätssicherung im Bereich Prüfen und Prüfungen, Entwicklung zentraler Prüfungen Englisch auch in Zusammenarbeit mit den Lehrbeauftragten
  • Qualitätssicherung und Kohärenz der miteinander verschränkten fach- und allgemeinsprachlichen Ausbildung, Verbesserung des Einstufungsverfahrens
  • Leitung der AG Qualitätsentwicklung Prüfungen Englisch, ggf. auch DaF
  • Unterstützung der Kurskoordinatorin Englisch, möglichst auch im DaF-Bereich, sowie bei der Kommunikation und der kontinuierlichen Fortbildung der Lehrkräfte durch methodisch-didaktische Seminare, Hospitationen und Kollegiales Hospitieren
  • Unterstützung bei der Reakkreditierung UNIcert® und Erfüllung der UNIcert®-Qualitätsstandards
  • Unterstützung bei der Betreuung der Studierenden, Einstufung, Lernberatung  sowie Sprachstandsnachweise
  • Allgemeine Mitarbeit im ISZ
  • Teilnahme an Besprechungen

Ihre Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im sprachwissenschaftlichen /fremdsprachendidaktischen Bereich Englisch, Englisch als Fremdsprache sowie wünschenswert zusätzlich Deutsch als Fremdsprache
  • Nachgewiesene, fundierte Fachkenntnisse in der Fremdsprachendidaktik im Hochschulbereich sowie insbesondere im Bereich der Entwicklung von Curricula sowie Prüfungen und Testen im Bereich Englisch als Fremdsprache sowie (wünschenswert) zusätzlich Deutsch als Fremdsprache 
  • Ausgezeichnete englische Sprachkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Kenntnisse des UNIcert-Kurs- und Zertifikatssystems, der entsprechenden UNIcert®-Rahmenprüfungsordnung
  • Langjährige praktische Lehrerfahrung im Unterricht von EFL und zusätzlich wünschenswerterweise DaF im akademischen Kontext.

Von Vorteil sind:

  • Effiziente und selbstständige Arbeitsweise, Belastbarkeit und hohe interkulturelle und soziale Kompetenz.
  • Zuverlässigkeit, ein serviceorientiertes Arbeitsverhalten und eine engagierte und interessierte Mitarbeit im dynamischen Team des Internationalen Studienzentrums / Sprachenzentrums
  • Auslandserfahrung

Die einzustellende Person darf noch nie beim Arbeitgeber „Land Hessen“ beschäftigt gewesen sein; dies gilt nicht für ein Berufsausbildungsverhältnis.

Für Rückfragen steht Frau Dr. Bettina Baumgärtel, Tel.: 0561-804-3797, E-Mail: baumg@uni-kassel.de, zur Verfügung.


Bewerbungsfrist: 19.10.2017

Die Universität Kassel ist im Sinne der Chancengleichheit bestrebt, Frauen und Männern die gleichen Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten und bestehenden Nachteilen entgegenzuwirken. Angestrebt wird eine deutliche Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre. Qualifizierte Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/-innen  erhalten bei gleicher Eignung und Befähigung den Vorzug. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bitte reichen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können; sie werden unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer, gern auch in elektronischer Form, an den Präsidenten der Universität Kassel, 34109 Kassel bzw. bewerbungen@uni-kassel.de, zu richten.

zurück zur Übersicht